Wir haben die Songs nach Geilheit sortiert.

Heute Morgen war es endlich so weit: Shindys langersehntes Album "Drama" wurde releast. Direkt aus seinem Studio in Bietigheim-Bissingen in die Gehörgänge von Millionen von Menschen. Die Platte macht Hip-Hop-Fans geiler als der Release eines neuen Jeezys. Mode, Money und seinen Mercedes: Darum geht es auf Shindys "Drama".

Shindys Sound hat sich zu den Vorgängern weiterentwickelt. Die Platte ist ausgeklügelter produziert, die Texte sind raffinierter. Von "Ersguterjunge" ist nicht mehr viel zu hören – bis auf die ein oder andere Anspielung.

Wir bei NOIZZ haben das Album des Rapsuperstars heute Morgen gehört und euch die Tracks nach Gütesiegel geordnet. Enjoy.

>> Wieso wir Rapper wie Shindy und Shirin David gerade brauchen

  1. DODI
  2. Rapsuperstar
  3. Drama
  4. Affalterbach
  5. Bietigheim Sunshine
  6. EFH
  7. Nautilus
  8. Babygirl
  9. MMM
  10. Raffaello
  11. Babyblau
  12. Honigtopf
  13. Shoot

Die restlichen drei Tracks bestehen aus Hörspielen, die im Stil von TKKG aufgenommen wurden und in denen Shindy von der Polizei angehalten wird. Ein Sprecher kommentiert die Szenerie aus dem Off.

>> Mit Jo Gerner: Shindy feiert in neuem "EFH"-Video das Spießertum

Um es abschließend im Stile des BILD-Kolumnisten Franz Josef Wagner zu sagen:

Sehr geehrter Herr Rapsuperstar Schindler,

es brach mir das Herz, als Sie ihr Album verschoben hatten. Heute verstehe ich es. Sie saßen im Studio. Sie produzierten Musik. Sie rappten. Ein Meisterwerk. Aus dem Studio. Sie wollten besser werden. Besser als der alte Herr Schindler. Danke dafür, Herr Schindler.

Herzlichst,

Ihr S. Goddemeier

Quelle: NOIZZ-Redaktion