Schnell sein lohnt sich beim beliebten dänischen Festival!

Das Roskilde gilt bereits seit Jahren als feste Instanz im Festivalkalender. Mit mehr als 130.000 Besuchern und rund 180 Acts in acht Tagen ist es das größte in ganz Europa und liefert eine einmalige Mischung aus Mainstream-Acts und ausgewählten Newcomern, sowie der dänischen Musikszene.

Für das Line-up der Jubiläumsausgabe – das Festival in der Nähe Kopenhagens feiert seinen 50. – hat sich wieder einmal die Creme de la Creme der Musikszene angekündigt. Als Headliner sind unter anderem mit dabei: Taylor Swift, Thom Yorke Tomorrow's Modern Boxes, Tyler, The Creator, Mura Masa, Pusha-T, The Whitest Boy Alive, Whitney, TLC, Cage The Elephant, Deftones und Alex Cameron.

Wie kannst du dabei sein?

Das Roskilde-Festival findet in diesem Jahr vom 27. Juni bis 4. Juli statt. Karten für das gesamte Festival sowie die limitierten Tagestickets befinden sich für circa 300 Euro beziehungsweise 150 Euro für die Tagestickets bereits seit Längerem im Vorverkauf.

Im normalen Ticket inklusive ist ein Campingplatz, für das du nur noch dein eigenes Zelt mitbringen muss. Wer es etwas komfortabler mag oder kein eigenes Zelt hat, kann sich aber auch ein etwas teureres Festivalticket für das "Special Camping" besorgen. Der Verkauf hierfür startet am Donnerstag, den 30. Januar – schnell sein lohnt sich, denn die Tickets sind traditionell streng limitiert und schnell ausverkauft.

>> Das Line-up fürs Coachella 2020 steht

>> Line-up-Check: Wie viel Diversity kann das Popkultur-Festival

>> Roskilde 2019: Das ist unsere ultimative Playlist

Quelle: Noizz.de