Ganze vier Jahre ist es her, dass Riri "Anti" gedroppt hat – seitdem warten Fans sehnlichst auf den noch namenlosen Nachfolger, der im Netz nur als "R9" betitelt wird. Neben ihrem Beauty-Projekt Fenty schien es kurz so, als habe Rihanna kaum Zeit für eine neue Platte. Nun beruhigt sie uns: "Musik ist noch immer meine erste Liebe."

Business-Woman, Designerin, Schauspielerin und natürlich SängerinRihanna ist ein echtes Multitalent. In letzter Zeit schien es aber fast ein wenig so, als habe die 32-Jährige ihre Musikkarriere ein bisschen vernachlässigten. Seit vier Jahren nun müssen Fans auf das nunmehr neunte Studioalbum der Sängerin warten – stattdessen droppt sie eine Fenty-Kollektion nach der nächsten – zuletzt eine neue Make-up-Reihe. Im Interview mit der TV-Sendung "Access Hollywood" gibt sie nun aber Entwarnung: "R9" könnte uns schon sehr bald beglücken.

>> Fenty Skin: Alles, was wir bisher zu Rihannas neuer Beauty-Marke wissen

In dem TV-Interview betonte sie, wie schwierig es ist, alles, was sie tut, unter einen Hut zu bringen, sie müsse auf alles achten und den Überblick behalten. Das spiegele sich leider manchmal auch auf kreative Prozesse, wie zum Beispiel Songs schreiben wider:

"Musik kommt oft von alleine – und für all die anderen Dinge sind Zeitpläne und Produktion von entscheidender Bedeutung. Es gibt so viel, was sich hinter den Kulissen abspielt, dass die Leute nie verstehen werden."

>> Rihanna wirbt für gender-inklusive Fenty-Skin-Linie mit ASAP Rocky und Lil Nas X – und Fans rasten aus

Hier kannst du das gesamte Interview mit Rihanna sehen:

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Allerdings bedeutet das nicht, dass sie gar nicht mehr dazu kommt, an neuen Songs zu arbeiten. "Musik ist noch immer meine erste Liebe", betonte sie. Sie könne es kaum erwarten, etwas Neues herauszubringen, auf das sie sehr stolz sei. "Es könnte schon sehr viel früher kommen, als meine Fans glauben, aber mehr verrate ich nicht" – ist das ein Hinweis darauf, dass "R9" kurz vorm Release steht?!

In einem anderen Interview mit dem Magazin "Entertainment Tonight" sagte sie, dass das neue Album die Fans nicht enttäuschen werde und es die Wartezeit wert sei. Hinweise über Hinweise. Trotzdem wissen wir noch nicht, wie das neue Werk von Rihanna klingen wir. Wird es wieder eher eine Reggae- und Dancehall-Platte oder bekommen wir neuen bombastischen Pop? Wenn wir Rihanna glauben, werden wir schon bald eine Auflösung bekommen. Ein Lichtblick für 2020.

>> Rihanna, Billie Eilish und Co. fordern Polizei-Reform in offenem Brief

Quelle: Noizz.de