„Verhaftet den Präsidenten!“: Ice Cube droppt Anti-Trump-Song

Teilen
37
Twittern

„Der Typ gehört zum russischen Geheimdienst.“

US-Rapper Ice Cube hat gerade einen Teaser zu seiner kommenden Single „Arrest The President" veröffentlicht. Wie dem Titel unschwer zu entnehmen ist, ruft das Rap-Urgestein darin zur Verhaftung Donald Trumps auf.

Leider schießt er mit dem Songtext ein bisschen übers Ziel hinaus: „Verhaftet den Präsidenten, ihr habt den Beweis: Der Typ gehört zum russischen Geheimdienst“.

Zu behaupten, Trump würde zum russischen Geheimdienst gehören, klingt nämlich ein bisschen arg nach Verschwörungstheorie. Und um Trump nicht zu mögen und sich einen anderen Präsidenten zu wünschen, reichen auch die bewiesenen Tatsachen aus, zum Beispiel sein Umgang mit der Flüchtlingswelle aus Honduras in den letzten Wochen.

Die komplette Single erscheint am Freitag. Ice Cubes neues Album „Everythangs corrupt" ist für den 7. Dezember angekündigt. Der Rapper war Teil der legendären Rap-Crew N.W.A. Zusammen mit Dr. Dre und Eazy-E machte er Ende der 80er Gangsta-Rap. groß.

Quelle: Noizz.de

Kommentare anzeigen