Deutschlands Problem sei die Missgunst, meint der Rapper.

Während in der Rap-Szene das Tragen einer Rolex als Statussymbol anerkannt ist, wird man in der Politik dafür verachtet. Doch jetzt hat sich endlich auch ein Rapper zu der Rolex-Debatte um SPD-Politikerin Sawsan Chebli geäußert: Fler.

Um was geht es in der Debatte?

Ein Facebook-User postet ein altes Foto einer SPD-Politikerin. Er kommentiert das Bild mit: „Alles was man zum Zustand der deutschen Sozialdemokratie 2018 wissen muss“. Auf dem Foto ist Sawsan Chebli zu sehen: Sie ist Sozialdemokratin und seit Dezember 2016 Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales. Worüber sich der Facebook-User und das Netz aufregt ist die Uhr, die Chebli an ihrem Handgelenk trägt: eine Rolex.

Viele Menschen finden es nicht richtig, dass eine Politikerin – dazu noch eine sozialdemokratische – sich mit einer Luxus-Uhr ablichten lässt. Chebli erntet für das Bild jede Menge Hetze – und deaktivierte deswegen sogar ihren Facebook-Account.

Die Debatte stößt bei vielen auf Unverständnis: Eine Politikerin trägt eine teure Uhr – na und? Warum sollte sich eine erfolgreiche Frau nichts leisten dürfen? Chebli wird im Netz nicht nur für das Foto und das Tragen der Rolex kritisiert, sondern auch ermutigt:

Die Rolex: Eine Uhr – zwei Symbole

Im Rap ist die Rolex ein Symbol für Reichtum und somit Erfolg.

[Mehr zum Thema: Deutsch-Rap trägt Rolex: Dieser Berliner Luxus-Juwelier erklärt, warum]

Politikerinnen hingegen werden dafür verachtet. Wenn sie die Luxus-Uhr tragen, sehen viele nur das Geld der Steuerzahler am Handgelenk.

Deshalb hat es gefreut, dass auch ein bekannter Rapper sich zu der Debatte geäußert hat und Sawsan Chebli unterstützt: Fler postete einen Artikel von Spiegel Online als Foto auf seinem Instagram-Account und schreibt:

„Sehr geehrte Frau Sawsan Chebli, Sie können sich gerne jederzeit eine fette goldene Roley bei mir abholen. Das größte Problem, das Deutschland nämlich hat ist die Missgunst!“

Das Foto wurde am heutigen Dienstagmorgen gepostet. Dabei erhielt Fler für seinen Beitrag viel Zuspruch. Fler löscht den Beitrag wenige Stunden später.

[Auch interessant: Disarstar hat die AfD gedisst – und uns erzählt, warum das wichtig ist]

Fler äußert sich auf Instagram zu Rolex-Debatte der SPD-Politikerin Sawsan Chebli Foto: Fler / Instagram
...doch löscht den Post nur wenige Stunde später. Foto: Fler / Instagram

Warum, weiß wohl nur der Rapper selbst. Sein Statement ist zwar weiterhin auf Twitter zu lesen – allerdings nur unter seinem Alter Ego „Frank White“:

Die Rolex tragen und zu seiner politischen Meinung stehen – so viel Eier haben dann wohl doch nur Frauen. Und Fler.

Quelle: Noizz.de