Der erste Song nach laaanger Zeit.

Seeed sind wieder am Start – bald mit neuem, fünftem Album und ab Oktober mit einer großen Tour (Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg).

Fans denken natürlich sofort an Frontmann Demba Nabé, der Mitte letzten Jahres mit nur 46 Jahren verstarb. Wie klingt Seeed ohne ihn? Wie sehr wird er (ihnen) beim Konzert fehlen Einen Vorgeschmack liefert die Berliner Band jetzt mit ihrem neuen Song "Ticket". Ein richtiges Video dazu gibt es noch nicht, das soll laut YouTube-Description in einer Woche folgen.

Und? Wie finden die Fans den neuen Track?

1.

"Zwischen all dem schlechten Deutschrap kommen die Legenden wieder und klatschen die ganzen anderen hoffentlich wieder weg."

2.

"Nicer Track mit Potenzial zum Sommerhit!"

3.

"Und Irgendwo da Oben schwebt Demba gerade auf seiner Wolke und Lächelt auf uns Herab <3 . Welcome Back SEEED ! Wir haben euch vermisst <3!"

4.

"Fühlt sich momentan an wie eine Zeitreise, erst ein neues Lied von Ramstein und dann von Seeed. ^^"

5.

"Bin bisschen enttäuscht, Pierres Part klingt mir zu sehr nach dem gängigen Deutschpop. Hoffe, dass die nächsten Lieder wieder die gewohnte Power haben! Aber geil SEEED ist zurück!!!"

6.

"Mutter von Capi: 'Und, Capi ? Was sagst du dazu? Hört sich der Song gut an?'"

7.

"Das Lied ist cool, wünsche mir aber nen bisschen schnelleres Lied mit mehr Flow. Aber hauptsache ihr seid zurück Jungs 😍! Es geht wieder los."

8.

"4 Jahre und dann 0815 chart-afrobeat? wo ist seeed mit dicker blaskapelle und eigenem sound... hoffentlich der schlechteste song aufm album."

9.

"In Zeiten eines Capital Bra, Gzuz, Haftbefehls...wieder ein Lichtblick am Ende der Hanfplantage."

10.

"willkommen zurügg."

ml

Quelle: Noizz.de