Die Frisur passt schon mal.

Hannah Montana ist eine Teenie-Serie von Disney. Miley Cyrus spielt dabei sich selbst: ein Mädchen, das ein Doppelleben als Schülerin und Popsängerin führt. Zu Verwirrung aller: Das Schulmädchen in der Serie heißt ebenfalls Miley. Das Einzige, was die Rolle der Hannah Montana und sie unterscheidet, ist die blonde Perücke mit Pony.

Doch genau mit dieser Frisur zeigt sich der Ex-Teenie-Star in ihrer Instagram-Story und auf Twitter. Viele Fans freuen sich natürlich und hoffen auf ein Comeback der Serie. Die letzte Folge Hannah Montana erschien nämlich am 16. Januar 2011.

>> Miley Cyrus bestätigt „Black Mirror“-Rolle in kommender Staffel

Seitdem ist viel mit Miley Cyrus passiert. Sie hat ihr Disney-Image abgelegt und ist zu Celebrity-Star herangewachsen – inklusive Rockstar-Image, Fauxpas und jeder Menge Hits. 

Ob wirklich ein weiterer Film über Hannah Montana gedreht wird, es ein Serien-Comeback gibt, oder Miley einfach nur ihre Frise ändern wollte bleibt offen. Für die Fans steht fest: Hannah ist back!

Quelle: Noizz.de