Sara soll dabei ihren aktuellen Freund mit Rapper Blueface betrogen haben.

Seit mehreren Wochen sitzt 6ix9ine wegen Drogenhandels, Raubüberfalls und Gangzugehörigkeit in U-Haft. Doch auch abseits des Gefängnisses hat der US-Rapper jede Menge Stress.

Anfang des Jahres hat seine Ex-Frau Sara behauptet, dass 6ix9ine ihr den Kiefer gebrochen haben soll. Auf ihrem Instagram-Account meldet sich die junge Frau derzeit immer häufiger zu Wort. So gab sie vor wenigen Tagen bekannt, einen neuen Liebhaber zu haben.

Bennie Bates soll ihr Freund heißen, der sich auch „Pretty Boy of Rap“ nennt. Doch nicht nur der scheint Interesse an 6ix9ines-Ex zu haben. Während eines Livestreams von Sara schaltet sich ein weiterer Rapper dazu und beginnt mit ihr zu flirten. Dabei handelt es sich um Blueface – ein US-amerikanischer Rapper aus Los Angeles. Doch aus dem Instagram-Flirt scheint sich mehr entwickelt zu haben. Der Manager von Blueface behauptet, dass sich Sara und der Rapper tatsächlich getroffen haben.

>> Rapper 6ix9ine soll seiner Frau den Kiefer gebrochen haben

Nicht nur das: Angeblich ist dabei ein Sex-Tape entstanden, das er veröffentlichten möchte. In einem Video von „Rakurbanmedia“ ist noch einmal zu sehen, wie der Manager via Instagram-Livestream über Blueface und Sara spricht: „Er hat sie letzte Nacht geklärt. Mit den Videos davon machen wir es wie Ray J.“, sagt er.

Bei Ray J. handelt sich um den US-amerikanischen R&B-Sänger, der 2007 ein privates Sexvideo mit Kim Kardashian veröffentlichte.

>> 6ix9ine muss im Knast wohl einen Vaterschaftstest machen

>> Wie viel Gangster steckt wirklich in 6ix9ine?

Sara hat sich bisher noch nicht zum Sexvideo und dem Treffen mit Blueface geäußert. Die junge Mutter sollte selbst entscheiden dürfen, was sie tun und lassen möchte – oder für richtig und falsch empfindet.

Quelle: Noizz.de