Oh, Lana …

Irgendwie scheint Lana Del Rey wie aus der Zeit gefallen zu sein, völlig losgelöst von irgendwelchen Zwängen. Sie kann machen, was sie will, am Ende werden die Menschen es sowieso mögen – über kurz oder lang. Die Verführungsstrategie begann mit der retroesken Single Video Games vor gut sieben Jahren. Seit dem ist die Künstlerin Lana Del Rey halt einfach da.

>> Mehr Musik: Cat Power und Lana Del Rey in einem Song? Der Wahnsinn!

So verwundert es auch nicht, dass sie – quasi als Neujahrsvorsatz – im Januar angekündigte, einen Gedichtband mit dem überaus poetischen Titel Violet Bent Backwards Over the Grass veröffentlichen zu wollen. Via Instagram gab sie ihrer Fangemeinde nun mehr Details zu dem Projekt. Sie wolle das Buch selbst veröffentlichen, ohne Verlag und es werde in ein paar Monaten exklusiv in einigen kalifornischen Buchläden erhältlich sein.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Der Preis für die exklusive Poesie? Lediglich einen Dollar, also umgerechnet knapp 88 Euro-Cent, solle das Werk symbolisch kosten, denn, so verkündete Lana:

… weil meine Gedanken unbezahlbar sind.

Okay. Schön für die Fans in Kalifornien, etwas blöd für uns in Deutschland. Naja, immerhin teilte Lana einige der Gedichte bereits auf Insta. Sie sind ziemlich gut – was nicht weiter verwunderlich ist, denn ihre Songs schreibt Lana ja auch selbst.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auf neue Musik müssen wir allerdings noch etwas warten. Ihr kommendes Album Norman Fucking Rockwell hat noch kein Veröffentlichungsdatum.

>> Auch interessant: Die Gucci-Obsession von Jared Leto ist einfach nur anstrengend

Quelle: Noizz.de