Kollegah verrät seinen mutmaßlichen Kontostand

Teilen
1.1K
Twittern
Kollegah spricht über seinen Kontostand Foto: kollegahderboss / Instagram

Der Rapper ist ein reicher Mann.

Kollegah hat ganz schön viele Einkommensquellen: Seine Alben, Konzertkarten, Merchandise und natürlich das Fitness-Programm Bosstransformation, das immerhin 197 Euro pro Jahr kostet.

Da ist in letzter Zeit ganz schön was zusammengekommen. In einem Interview, das in einem neuen YouTube-Vlog des Musikers gezeigt wird, hat Kollegah verraten, dass er über 5 Millionen Euro schwer ist. Außerdem scheint er sich sehr für die Aktienmärkte zu interessieren. Wie er der Moderatorin verrät, geht ganz schön viel ab in seiner Trading-App.

„Was denkst du denn von mir? Dass ich am Schlafen bin oder was? Ich mach den Scheiß doch nicht seit gestern.“

Dass sie von seinem Vermögen sehr beeindruckt ist, stimmt den Boss nur verwundert. In seinen Augen ist das nicht besonders viel: „Das ist doch kein Geld!“

Kollegahs Vermögen ist bereits in vergangenen Jahren im mittleren einstelligen Millionenbereich verortet worden. Hier findet ihr den Ausschnitt:

Quelle: Noizz.de

Kommentare anzeigen