I love you like Kanye loves Kanyes Ohrschmalz?

Kanye weiß einfach, wie das Internet auf ihn aufmerksam wird. Sei es wegen Sprüchen, vorprogrammierten Shitstorms à la "Schwarze sind an Sklaverei selbst schuld" oder anderen Absurditäten. So baute der Rapper zuletzt in einer der teuersten Gegend der USA einen von "Star Wars" inspirierten Wohnkomplex.

>> Kanye West sagt: Schwarze sind an Sklaverei selbst schuld

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

>> Kanye West baut von "Star Wars" inspirierte Kuppel-Stadt

Aktuell erregt der Rapper wegen einer ganz anderen Sache Aufmerksamkeit: Am vergangenen Wochenende wurde er bei einer Feier unbemerkt gefilmt. Dabei sieht man, wie der 42-Jährige mit dem rechten Zeigefinger am unteren Teil seines Ohres kratzt, den Finger herausholt und dann in den Mund steckt. Das Video wurde auf Twitter geteilt und ging – natürlich – viral: Es wurde über 25.000 Mal retweetet und mehr als 3,3 Millionen Mal angesehen.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die Kommentare reichen von Ekel und Gelächter bishin zu der Meinung: Das kann doch gar nicht sein. "Er hat da ganz klar sein Kaugummi von seiner Zunge entfernt oder so", schreibt ein User. Aber seht selbst:

>> Kanye West lässt sich die Rechte an "Sunday Service" für neue Klamotten sichern

  • Quelle:
  • Noizz.de