Was ist denn bloß mit Justin los?

Das Leben als Popstar kann ganz schön anstrengend sein. Bestes Beispiel: Justin Bieber.

Der Sänger war in den letzten 18 Monaten auf einer Welttour, spielte mehr als 150 Konzerte. Aber jetzt ist plötzlich Schluss damit.

The Biebs sagte die letzten 12 Konzerte seiner „Purpose World Tour“ ab. Sein Management teilte mit, dass wegen „unvorhergesehener Gründe“ die restlichen Auftritte nicht stattfinden werden. Bieber „liebe seine Fans und hasse es, sie zu enttäuschen.“

Doch was steckt hinter der Absage? Gerüchte über den gesundheitlichen Zustand des Popstars machten die Runde. Laut Promiflash alles Käse. Sie zitieren Bieber mit folgenden Worten: „Ich bin seit zwei Jahren auf Tour. Ich werde mich ausruhen, etwas Entspannung suchen, ein bisschen biken.“ Aber fürs Relaxen vorzeitig abbrechen und einfach so die Fans enttäuschen?

Vor ein paar Tagen hatte China Justin Bieber weitere Auftritte untersagt. Der Popstar wäre wegen „schlechten Verhaltens“ nicht mehr willkommen.

Ein Trostpflaster gibt es für die Fans immerhin. „Der Ticketpreis wird an den Verkaufsstellen zurückerstattet“, teilte das Bieber-Management mit.

Quelle: Bild