An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Okay, eher seine Stimme …

Ja, wir wissen, dass es für John Legend mit Chrissy Teigen nur die eine gibt – aber nun gibt es einen Weg, damit wir uns wenigstens ein bisschen wie sie fühlen können. Denn ab sofort ist John Legend, oder eher seine Stimme, auf Googles Sprachassistenten „Google Assistant“ verfügbar. Das heißt: keine nervigen, neutralen Computer-generierten Stimmen mehr.

Das funktioniert auf allen sprachgesteuerten Diensten von Google, also auf eigentlich jedem Android-Phone, bei Google-Maps und auf Google-Home. Wir könnten uns Schlimmeres vorstellen, als diese smoothe Stimme im Haus zu haben. Einzige Manko: Dieses Feature funktioniert nur für eine begrenzte Zeit und nur auf Englisch. Aber dafür kann dir in dieser Zeit John Legend ein Geburtstagsständchen singen und einige wirkliche krasse Fragen beantworten.

Und wie geht das?

Du aktivierst John Legend als deinen persönlichen Sprachassistenten indem du deiner Google-App oder dem Google-Gerät folgenden Befehl gibst:

Hey Google, talk like a legend.

Oder ganz langweilig in deinen Einstellungen änderst. Dann kannst du John Legend alles fragen, was du willst. Okay, eigentlich nur ein paar vorher im Studio aufgenommene Fragen. Alles andere wird dir leider der normale Google-Roboter beantworten.

Eigentlich hatte Google dieses Feature bereits für Ende 2018 angekündigt. Erst jetzt aber wurden Legends Stimme sowie fünf andere Gast-Stimmen – leider nicht so berühmt – für Google-Assistant frei geschaltet.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Das sind die Fragen, die dir John Legend beantworten kann:

  • Serenade me
  • Sing me a song
  • Are you John Legend?
  • Do you know Chrissy Teigen?
  • How are you?
  • Sing Happy Birthday
  • Tell me a joke
  • Who’s your celebrity crush?
  • What’s your favorite song?
  • What’s your best pick up line?
  • Compliment me
  • What's the weather?
  • How far away is the moon?
  • What are jazz hands?
  • How do you cook bacon in the oven?
  • Is there an atmosphere on the moon?
  • Is Venus the same size as the Earth?
  • Why is the sky blue?
  • What’s the temperature outside?
  • Do I need an umbrella today?

Ist das nicht phänomenal? Fragen, die man John Legend auf jeden Fall schon immer einmal stellen wollte. Okay, ich weiß, womit ich mir heute die Zeit vertreibe. Und du so? Lieblingsbefehl so far: „Serenade me“. Zu Deutsch: „Sing mir ein Ständchen.“ John Legend singt nur für dich! Nur für dich!

>> John Legend: „Bei R. Kelly haben wir zu lange weggesehen“

>> John Legend bestätigt: Kanye West will WIRKLICH Präsident werden

  • Quelle:
  • Noizz.de