DJ starb am Freitag im Alter von 28.

Kirchen in den Niederlanden haben den verstorbenen schwedischen DJ Avicii am Wochenende mit Glockenspiel-Interpretationen seiner bekanntesten Hits geehrt. Vom Dom in Utrecht ließ Stadtglöcknerin Malgosia Fiebig unter anderem „Wake Me Up“ und „Without You“ erklingen.

Vom Turm der Liebfrauen-Kirche in Amersfoort - bekannt auch als der „Lange Jan“ - war „Hey Brother“ zu hören. Der 28-jährige Avicii war am Freitag in Maskat, der Hauptstadt des Oman, tot aufgefunden worden.

In seiner Geburtsstadt Stockholm gedachten seine Fans währenddessen mit einer großen Zusammenkunft auf Sergels-Torg-Platz. In der Nacht zu Samstag hatte es in den Clubs der Stadt bereits eine Schweigeminute für Avicii gegeben.

[mit dpa]

Quelle: Noizz.de