Ihr habt abgestimmt: Eure Meinung über Kollegah und Farid Bang ist eindeutig

Teilen
Twittern
Kollegah und Farid Bang mit Entourage Foto: kollegahderbossofficial / Instagram

Die Debatte ebbt nicht ab.

Immer noch diskutiert ganz Musik-Deutschland über die Echo-Verleihung am vergangenen Donnerstag: Haben Kollegah und Farid Bang den Preis verdient? Oder hätte man sie wegen ihrer geschmacklosen Auschwitz-Punchline disqualifizieren sollen?

Das haben wir auch euch gefragt - und jetzt steht das Ergebnis fest:

Zwei Drittel von euch finden, dass Kolle und Farid den Echo nicht hätten bekommen dürfen: "Antisemitismus sollte nicht belohnt werden"

22 Prozent von euch meinten, dass die beiden das so nicht gemeint hätten

Immerhin 8 Prozent fragte: "Wer sind die beiden? Ich hör lieber Helene Fischer!"

Und 7 Prozent von euch findet es zwar nicht gut, dass die Rapper den Echo gewonnen haben, meinen aber, dass die Leute jetzt wenigstens wieder über Judenhass diskutieren würden

Falls dich das Thema interessiert: Wie verbreitet ist Judenhass im Deutschrap?

Quelle: Noizz.de

Kommentare anzeigen