Tocotronic unterm Sternenhimmel.

Wer Tocotronic sagt, muss auch Pathos sagen! Zum Release ihres neuen Albums "Die Unendlichkeit", das am 26. Januar erscheint, haben sich Dirk von Lowtzow und seine Gang einen Konzertort ausgesucht, an dem ein Blick in die Unendlichkeit möglich ist: Das Zeiss Großplanetarium in Berlin.

Mit einem exklusiven Showcase präsentiert die Band am Donnerstag, 25. Januar um 21 Uhr ihre neuen Songs. Freaks in Berlin und Brandenburg können das Konzert auf radioeins hören. Für den Rest der Welt (und darüber hinaus) gibt es einen Live-Stream auf der Facebookseite der Band. Dort wird das Konzert in voller Länge gestreamt:

Zum Vorfreuen schon mal ein Vorgeschmack auf "Die Unendlichkeit":

Quelle: Noizz.de