... um sein Girl zu retten!

Gerade erst veröffentlichte Juice WRLD seine neues Album Death Race For Love. Das zweite Studioalbum des US-Rappers watet mit Feature-Parts von Young Thug, Brent Faiyaz und Clever auf. Jetzt beglückt der Musiker seine Fans mit dem ersten Visual zu seiner neuen Platte. Passend zum Titel des Albums befindet sich Juice im Musikvideo zu Here me Calling in einem Videospiel. Anscheinend das Todes-Race des Liebe.

>> Das neue Lil-Pump-Album ist ein kommerzieller Abklatsch seines letzten Mixtapes

„Du hast 60 Sekunden, dein Mädchen zurückzubekommen“ – Juice WRLDs Freundin wurde gekidnappt und dem 20-Jährigen bleibt nur eins übrig, um sie zu retten. Er schlüpft als Avatar in ein rasantes Videogame. Ein optischer Leckerbissen, der jedem Gamer gefallen dürfte: Loading-Sequenzen, JUICE als Avatar, explodierende Autos, eine rasante Fahrt inklusive Schießerei. Aber seht selbst ...

>> Nicki-Minaj-Konzert: Diese 23 Songs wünschen wir uns, obwohl die safe nicht gespielt werden

Quelle: Noizz.de