Hacker knackt Polizei-Radio und spielt tagelang "Fuck Tha Police"

Kilian Gaffrey

Sport, Lifestyle, Mode
Teilen
147
Twittern
N.W.A Foto: Screenshot Youtube / Noizz.de

Dem Scherzkeks droht jetzt sogar der Knast!

Über die Aktion spricht ganz Dunedin. In der neuseeländischen Stadt hat sich ein Hacker Zugang zum örtlichen Polizei-Radio verschafft. Tagelang bekamen die Ordnungshüter den N.W.A.-Klassiker "Fuck tha Police" auf die Ohren.

Inspektor Kevin Lloyd: "Der Streich bringt Leute in Gefahr. Er verzögert die Reaktion auf echte Straftaten."

Dem Täter droht jetzt bis zu einem Jahr Gefängnis.

Quelle: Pitchfork

Kommentare anzeigen