Eine junge Frau wollte ein zweites Foto mit Gzuz schießen. Zu viel für den Rapper: Er schlägt das Handy weg und trifft seinen Fan im Gesicht. 10 Euro als Entschuldigung für eine blutige Nase reicht der Frau nicht. Sie bekommt vor Gericht 500 Euro und Gästelistenplätze.

Das 187-Straßenbande-Mitglied Gzuz ballert an Silvester mit einer Schreckschusspistole, klaut Sauerstoffflaschen aus einem Krankenwagen und schlägt Frauen. Trotz drei Jahren Haft scheint der Gangstarapper noch nicht verstanden zu haben, dass er seine Aggression kontrollieren muss. So auch im neusten Fall: Anfang März dieses Jahres hat ihn eine junge Frau nach einem Foto gefragt. Das missglückt, sie wünscht sich ein Zweites. Gzuz findet die Frage wohl zu frech, schlägt ihr das Smartphone aus der Hand und trifft sie voll im Gesicht.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

>> Gzuz und Bonez MC fackeln Polizeiauto ab und posieren mit Waffen

Gzuz

Gzuz Anwalt ist Christopher Posch aus der RTL-Serie "Ich kämpfe für ihr Recht!"

Als Entschuldigung für eine blutige Nase bietet der Rapper ihr nach Aussagen der "Berliner Zeitung" 10 Euro an. Zu wenig, findet die junge Frau – und zieht vor Gericht. Dabei wird Gzuz von Christopher Posch verteidigt – ein Anwalt, der unter anderem in der RTL-Serie "Christopher Posch, ich kämpfe für ihr Recht!" zu sehen ist. Der Rapper und der Fan werden sich einig: Aus 10 Euro werden 500 Euro plus Gästeliste und eine Entschuldigung.

>> Bonez MC verherrlicht Heroin – das geht zu weit

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

"Ich dachte, du willst mich filmen. Das mag ich nicht. Das war eine scheiß Situation. Ich habe dich unglücklich getroffen, es tut mir leid", sagte Gzuz vor dem Hamburger Amtsgericht. Die junge Frau gibt sich zufrieden. Dem Rapper drohen aufgrund der anderen Anzeigen aber bis zu fünf Jahren Haft.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

>> Gzuz und seine Ex-Freundin: Warum tun plötzlich alle so geschockt?

>> Gzuz besprüht Berliner U-Bahn – vor laufender Kamera

  • Quelle:
  • Noizz.de