Alles was ihr dafür tun müsst: Eine Mail schreiben.

Kelvyn Colt und Serious Klein sind Deutsch-Rapper, die nicht auf Deutsch rappen und gehören zum talentiertesten Nachwuchs der HipHop-Szene. Wer diese Geheimtipps noch nicht kennt, sollte sich so schnell wie möglich ein paar ihrer Songs reinziehen!

Und jetzt die gute Nachricht: Im Rahmen seiner Konzertserie „Now Feel This“ veranstaltet der Audio-Brand Skullcandy in den USA, Kanada, Großbritannien und Deutschland spannende Konzerte – in Berlin treten dabei Kelvyn Colt und Serious Klein auf.

NOIZZ verlost 10 mal 2 Gästeliste-Plätze für den Berliner Gig von Kelvyn Colt und Serious Klein am Donnerstag, 2. August 2018, 20 Uhr auf der Bühne des ASeven Club! Falls du keine Gästeliste-Plätze gewinnen solltest: „Now Feel This“ streamt das Konzert auch live!

Hier findest du alle Infos, die du über die beiden Rapper wissen musst und wie du die Karten gewinnen kannst:

Kelvin Colt

Kelvyn Colt hat nigerianische Wurzeln und wuchs in Wiesbaden bilingual auf. Nach der Schule zog er nach London, weil er dort ein Stipendium für eine sehr gute Law und Business School erhalten hatte – und schmiss nach drei Monaten hin, um sich ganz der Musik zu widmen. Seitdem pendelt er zwischen London und Berlin, macht Musik in New York, Los Angeles und München.

Er rappt hauptsächlich auf Englisch, mischt aber auch manchmal deutsche Passagen hinzu. Das wirkt bei ihm tatsächlich kein Stück peinlich. Zu seinen Inspirationsquellen zählen 2Pac, Kid Cudi, Fela Kuti, Sade und Eminem.

Serious Klein

Hört man Serious Klein, würde man nicht vermuten, dass der junge Rapper aus der Ruhrpott-Stadt Bochum kommt. Auch bei ihm kommt nie Fremdscham auf, wenn er auf Englisch rappt, obwohl Deutsch seine Muttersprache ist. Zweifelsohne könnte man ihn für einen Rapper aus den USA halten. Sein Sound erinnert ein bisschen an Kendrick Lamar, sein Flow ist unverwechselbar und vielseitig, dazu kommen fast gesungene Parts und Hooks, sowie ausdrucksstarke Texte und komplexe Reimschemata.

Und so kannst du gewinnen:

Na, neugierig geworden? Dann schreib bis Mittwoch, 1. August 2018, 12 Uhr, eine E-Mail mit dem Betreff „Kleiner Colt“ an info@noizz.de. Mit ein bisschen Glück bist du am Donnerstag dabei!

Quelle: Noizz.de