Wie ein wahr gewordenes Musikvideo von P. Diddy aus den 2000ern.

"Alles supersize, wie du weißt", singt Shirin David in ihrem ersten Rap-Track, der in den vergangenen Wochen die Charts dominierte. Diesem Motto blieb die neueste Lady im Deutschrap-Game auch an ihrem 24. Geburtstag treu. Am Donnerstag schmiss sich die "Gib ihm"-Interpretin selbst einen Birthday-Bash der Extraklasse. Wir waren dabei.

>> Shirin David züchtet mit ihrem Rap-Game eine neue Generation Boss-Bitches heran

Das sind die fünf Supersize-Highlights der #BlingWithShirin-Party im Berliner Club Father Grahams.

1. Alleine der Eingang, Leute!

Eine Party – von vorne bis hinten durchgestylt. Empfangen werden wir von zwei Girls wie aus dem Insta-Filter-Buch. Exakt gleich gestylt, mit Bling-Bling-Spange im Haar und in vogelartigen Federjacken gehüllt, haken sie beflissen unsere Namen von der Gästeliste und hängen uns Shirin-David-Bändchen ums Handgelenk. Danach geht es durch einen Gang, in dem uns von allen Seiten Shirins Stimme gemächlich entgegen tönt. "Ice. Cash. Money", bereitet Shirin uns auf ihre Party vor.

Eingang zu Shirin Davids Geburtstagsparty Foto: Noizz.de

2. Eisskulpturen für die Queen

Aus dem Gang geht es in den Außenbereich des Clubs. Worauf uns Shirins hypnotisierende Stimme vorbereitet hat, ist nicht wenig. Der Hof ist vollgestellt mit echten (!) Eisskulpturen: eine riesige 24, ein Pfirsich-Emoji, Leoparden, eine Badewanne wie im Video zu ihrer Single "ICE" – und ein Eisthron, auf dem man sich fotografieren lassen kann. Mittendrin: ein Baum wie aus einem Märchen, geschmückt mit etlichen Glaskristallen.

Shirin David feierte ihren 24. inmitten von Eisskulpturen Foto: Noizz.de

3. All free eyerything!

Free-Döner, Free-Waffeln, Free-Drinks – Shirin verwöhnt uns bis zum Getno. Im zweiten Hof des Clubs geht der Wahnsinn weiter. Auf einen Stand von Wonder Waffel folgt ein Stand mit amtlichem Dönerspieß gefolgt von einer Bar aus Eis. Als wäre das nicht schon mehr als genug fürs Partyvolk, befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite eine fette Candy-Bar – alles Ton in Ton, alles Hochglanz, alles Supersize.

Free-Döner, Free-Waffeln, Free-Drinks Foto: Noizz.de

4. Ein Whirlpool gefüllt mit wunderschönen Bikini-Babes

Was braucht ein Außenbereich mit verlockenden Food-Ständen? Ganz klar, einen Pool in der Mitte, in dem ein Haufen Girls sich Sekt in die Kehlen kippt. Daneben: ein Kleiderständer mit customizet Bademänteln. "Ice. Cash. Money", heißt es auf dem Rücken in groß gestickten Buchstaben.

Shirin Davids Geburtstagsparty Foto: Noizz.de

5. Mehr leicht bekleidete Frauen

Shirin möchte an ihrem großen Tag ganz offensichtlich mit attraktiven, halb nackten Frauen umgeben sein. Im Club geht der Spaß nämlich weiter. Unter einem exorbitant großen Glas-Kronleuchter tanzen nicht nur Go-go-Tänzerinnen. Direkt neben Shirins VIP-Lounge schwingt sich eine Poledancerin im knappen Bikini an ihrer Stange durch die Luft.

Fazit: Shirin hält das, was sie in ihren extravaganten Videos verspricht. Ihre Party fühlte sich an wie ein wahr gewordenes Musikvideo von P. Diddy aus den frühen 2000ern.

>> Shirin äußert sich zu Shindy: Die 5 wichtigsten Aussagen

lsk

Quelle: Noizz.de