Drakes neues Video “Nice For What” ist eine Hymne an alle Powerfrauen

Marie-Julie May

Sport, Lifestyle & Musik
Teilen
Twittern
Drakes neues Video ist eine Ode an starke Frauen Foto: @champagnepapi / Instagram

Olivia Wilde, Tiffany Haddish und Emma Roberts sind im neuen Video zu sehen.

Drake versorgt uns wieder mit guter Musik. Nachdem er zuletzt mit dem emotionalen Video zu "God's Plan" um die Ecke kam, beschenkt uns der Kanadier jetzt auch schon mit dem nächsten Meisterwerk: "Nice For What".

Das von Murda Beatz und Noah "40" Shebib produzierte Instrumental samplet Lauryn Hills "Ex-Factor". Mit dem zusätzlich veröffentlichten Musikvideo huldigt er vor allem der Weiblichkeit. Drake liefert eine respektvolle Hommage an alle Powerfrauen!

Ein Dutzend beliebter Hollywood-Schauspielerinnen, wie Emma Roberts, Tiffany Haddish, Olivia Wilde, Zoe Saldana, Michelle Rodriguez, Letitia Wright, Issa Rae, Tracee Ellis Ross und Yara Shahidi geben sich die Ehre, die unter der Regie von Karena Evans vereint werden. Drake hält sich dabei eher im Hintergrund und überlässt den Power-Frauen die Bühne. Überzeugt euch selbst!

Wir sind wirklich verdammt gespannt auf das kommende Album!

Während eines Auftritts am Donnerstag bei einem Majid Jordan Konzert in Toronto, verkündete der Rapper, dass er eine neue Single releasen würde. Drake steht zu seinem Wort und liefert ab.

Außerdem ließ er folgendes verkünden: "Es gibt einen Grund, warum ich gerade in (Toronto) bin. Ich werde die Arbeiten an meinem Album vollenden. Außerdem habe ich eine neue Single, welche ich morgen veröffentlichen werde - nur für den Fall der Fälle, dass ihr alle ein wenig Zeit habt."

Bereits "God's Plan" schlug kometenhaft ein

Anfang dieses Jahres veröffentlichte Drake bereits die EP "Scary Hours", die zwei neue Songs enthielt: "God's Plan" und "Diplomatic Immunity". Vor allem "God's Plan" schlug kometenhaft ein. Die Single befindet sich derzeit in seiner zehnten Woche auf Platz eins der Billboard Hot 100-Charts. "Nice For What" ist auf dem besten Weg um es zu entthronen!

Quelle: Noizz.de