Wie lange haben Fans von Rapper Drake auf diesen Tag gewartet? Als Betroffene kann ich sagen: sehr lange. Endlich zeigt Drizzy ein Foto von seinem Sohn Adonis, der so ganz anders aussieht, als wir ihn uns vorgestellt haben.

Ziemlich lange hatte Drake über sein erstes Kind geschwiegen, bis Pusha-T in dem Disstrack "The Story of Adidon" einfach mal gedroppt hatte, dass Champagne Papi einen Sohn names Adonis hat. Auf seinem Album "Scorpion", das im Juni 2018 rauskam, bestätigte Drizzy seine Vaterschaft mit dem Song "Emotionless"und rappte: "I wasn't hidin' my kid from the world / I was hidin' the world from my kid". Jetzt, fast zwei Jahre später, darf die Welt den kleinen zweijährigen Adonis endlich in seiner vollen Pracht bestaunten - inklusive blondem Afro und blauen Augen:

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

>> Drake meldet sich aus Corona-Isolation und zeigt Luxus-Kleiderschrank

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Dazu gab's von Daddy Drake einen emotionalen Text

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Zusammen mit den Bildern seines Sohnes, postete Drake nicht nur ein eigenes Familienfoto gemeinsam mit der Mutter des Kleinen, Sophie Brussaux, sondern auch einen langen emotionalen Text: "Ich liebe und vermisse meine wunderschöne Familie und Freunde und kann es kaum erwarten, bis der wundervolle Tage da ist, an dem wir alle wieder vereint sind."

>> Drake knackt epischen Chart-Rekord – mit Lil-Yachty-Feature

  • Quelle:
  • Noizz.de