Alle Infos zum Comeback.

Dieses Jahr sind bereits die Jonas Brothers zurückgekehrt, die Spice Girls und Britney Spears geben wieder Konzerte und selbst legendäre deutsche Girlband Tic Tac Toe plant wieder Auftritte für 2020. Die Bühnen dieser Welt werden gnadenlos mit Nostalgie überschüttet und jetzt gibt es noch einen finalen Satz drauf: Die Pussycat Dolls kommen zurück.

Im April 2020 wollen sie auf Tour in Großbritannien gehen, verkündet Frontfrau Nicole Scherzinger stolz auf Instagram. Neun Konzerte werden sie geben, ab dem 1. Dezember gehen Tickets in den Vorverkauf.

Fast alle OG-Mitglieder werden wieder dabei sein: Nicole Scherzinger, Carmit Bachar, Aschley Roberts, Jessica Sutta und Kimbery Wyatt. Melody Thornton wird nicht dabei sein, auch nicht Kaya Jones, die 2003 für kurze Zeit Teil der Girlgroup war.

Die Girlgroup machte von 1995 bis 2010 eine Mischung aus R’n’B und Pop und brachte bis zum Jahr ihrer Trennung Banger nach Banger raus. Zum Beispiel "Don’t Cha", "When I Grow Up", oder "Buttons". Mittlerweile ist das alles über ein Jahrzehnt her, zum zehnten Jubiläum wollen sich die Girls nun wieder zusammenfinden.

"Die Zeit ist jetzt perfekt, es fühlt sich so richtig an", erzählt Mitglied Carmit Bachar in einem Interview mit "MTV Music". Nicole Scherzinger verrät, dass es wohl nicht nur ein Nostalgie-Fest wird – sondern auch ein paar neue Sachen am Start sein werden.

>> Tic Tac Toe planen Comeback!

>> 10 Gründe, warum die Spice Girls die beste Girlband der Welt sind

Quelle: Noizz.de