Von Advanced Chemistry bis Zugezogen Maskulin.

Am heutigen 9. November rufen Rapper, Schauspieler, Moderatoren und andere Stars dazu auf, sich gegen rechte Hetze zu wehren. Mit dem Hashtag #unfollowme wollen Sido, Kool Savas und viele mehr ein Zeichen setzen.

>> Sido, Trettmann und Nura wollen nicht, dass Rechte ihnen bei Instagram folgen

Wir haben passend dazu 25 deutschsprachige Tracks rausgesucht, in denen sich Rapperinnen und Rapper gegen Rechts positionieren – und alle Songs in einer Spotify-Playlist gesammelt:

[Auch interessant: Disarstar hat die AfD gedisst – und uns erzählt, warum das wichtig ist]

„Deutschrap gegen Rechts“ – die Playlist:

Quelle: Noizz.de