Genau das Richtige für die nächste HipHop-Party!

Das HipHop-Portal „xxlmag.com“ blickt auf ein abwechslungsreiches musikalisches Jahr zurück. Nachdem 2012 der damals 16-jährige Chief Kief den Song „Don't Like“ veröffentlichte und damit viele junge Künstler inspirierte, eroberten sich diese die HipHop-Bühne schließlich im Jahr 2017 endgültig die Bühne.

Hier wären der erst 17-Jährige Lil Pump mit „Gucci Gang“ ebenso zu nennen wie TAY-K mit „The Race“, das auf Youtube bei den Views bald die 100-Millionen-Grenze knacken dürfte. Auf der anderen Seite konnten auch „ältere“ HipHop-Artists wie JAY-Z and Kendrick Lamar überzeugen. Und dazwischen tummeln sich noch eine Menge großartiger Musiker.

Das sind laut „xxlmag.com“ die 50 besten HipHop-Tracks des Jahres 2017 in willkürlicher Reihenfolge:

Playboi Carti – Magnolia (oben eingebettet)

Quelle: XXLMag