Beyoncé, Eminem, The Weeknd ...

Das Rätselraten hat ein Ende: Neben Eminem und The Weeknd ist Beyoncé 2018 endlich Headlinerin des Coachella Festivals! Nachdem Queen B wegen der Geburt ihrer Zwillinge im letzten Jahr durch Lady Gaga ersetzt werden musste, dürfen sich ihre Fans an zwei Wochenenden im April im kalifornischen Indio umso mehr freuen.

Als eines der größten Festivals der Welt geizt das Coachella auch sonst nicht mit bekannten Namen: Neben St. Vincent, The War On Drugs, HAIM und Alt-J treten Kelela, Tyler The Creator und King Krule. Und auch Freunde der elekrtonischen Tanzmusik kommen nicht zu kurz: Mit Maceo Plex, The Black Madonna, Jackmaster und Peggy Gou ist das Coachella ganz vorne mit dabei.

Ab Freitag, 5. Januar um 12 Uhr (PST) startet der Ticketverkauf – Festivalgänger müssen für den Spaß allerdings auch ziemlich tief in die Tasche greifen: 429 $ kostet das 3-Tages-Ticket. Wem die Stars auf der Bühne zu weit weg sind, der kann sich für 999 $ sogar ein VIP-Ticket gönnen.

Hier das vollständige Line-up:

Quelle: Noizz.de