Der Rapper erschien auch schon als Jesus auf einem Magazin-Cover.

Kanye West hält jeden Sonntag einen Gottesdienst, in dem er unter anderem seine Lieder mit einem Kirchenchor als Gospels vertont. Mit prominenten Besuchern wie Tyler, The Creator, Katy Perry oder Courtney Love haben diese Events schon viel Aufsehen erregt. Um einen Sunday Service von Kanye zu erwischen, werden interessierte Teilnehmer über Social Media oder persönliche Einladungen informiert, wo seine Messen stattfinden. Jetzt will Kanye seine Messe festivaltauglich machen – auf dem Coachella Ende April.

Das postete Kim Kardashian auf ihrer Instagram-Story Foto: Kim Kardashian / Instagram

Das verrät Kanye West in einer Instagram-Story von Kim Kardashian. Dort steht er im Flieger vor seiner versammelten Gospel-Crew, und sagt an, dass sie eine neue Messe geplant hätten. Diese würde am Ostersonntag auf dem Coachella stattfinden. Die Crew findet’s richtig geil und bejubelt die Ansage.

Kanye West ist bekannt für seine religiösen Anekdoten, die er in die Pop-Kultur einflechtet. Alleine sein Albumtitel The Life of Pablo war schon eine Anspielung auf den Apostel Paulus, außerdem sampelt er des Öfteren christliche Gospel-Lieder wie Father Stretch My Hands und erschien schon mal als Jesus verkleidet auf dem Cover des Rolling Stone. 

>> Kanye West darf nicht in Rente gehen - jetzt verklagt er sein Label

>> Wo der Yeezy Boost 350 V2 „Clay" erscheint“

Quelle: Noizz.de