"Seid ihr auch der Meinung, dass es reicht mit LaLaLa und LeLeLe?"

Im Sommer vergangenen Jahres unterschrieb Capital Bra bei Bushidos Label Erguterjunge. Doch nur wenige Monate später wütete er in seiner Instagram-Story gegen seinen Ex-Labelchef: "Polizei ist jetzt dein Team!" Capi verließ EGJ. Bushido hielt sich zurück – bis jetzt?

>> "Polizei ist jetzt dein Team!": Capital Bra trennt sich von Bushido und EGJ-Label

Auf seinem Instagram-Profil postete er nach über acht Monaten jetzt wieder ein Foto. Darauf zu sehen: Vier weiße Striche auf schwarzem Hintergrund – das Logo der Albumreihe "Carlo Cokxxx Nutten". Bisher sind drei Teile erschienen: Das erste 2002 noch in Kollaboration mit Fler aka. Frank White, das letzte 2015 als Soloalbum.

>> Arafat Abou-Chaker über Bushido: „Yalla, ich verzeihe jedem“

Jetzt scheint Bushido am vierten Teil von CCN zu arbeiten. Die Platte kann man sogar schon vorbestellen. Aber nicht nur das: Bushido kommentiert das Foto mit einem Seitenhieb, der eigentlich nur an Capital Bra gerichtet sein kann: "Seid ihr auch der Meinung, dass es reicht mit LaLaLa und LeLeLe?"

"Le le le" benutzt der Bratan immer wieder als melodische Strophe in seinen Songtexten – und ist schon zu einer Art Markenzeichen des Rappers geworden. Zu dem Post von Bushido hat er sich noch nicht geäußert.

Das Album soll wohl schon am 20. Dezember 2019 erscheinen.

Quelle: Noizz.de