Er zieht ihre Anschuldigungen ins Lächerliche.

Die News des Tages kam am gestrigen Mittwoch von der 187 Strassenbande – genauer gesagt von Gzuz' langjähriger Freundin und Mutter seiner beiden Kinder. Lisa nutzte ihre Insta-Stories, um detailreich über die Beziehung zu Ex-Boyfriend Gzuz zu berichten. Wer in den Boulevardzeitungen unterwegs war, weiß, welche Vorfwürfe sie gegen Kristoffer Jonas Klauß a.k.a. Gzuz erhoben hat. Seither warten alle gespannt auf eine Stellungname des Rappers – bisher ohne Erfolg.

Dafür hat sich nun aber der Rap-Kollege Bonez (ungefragt) zu Wort gemeldet. Ebenfalls via Instagram versorgt er die Außenwelt mit relativ geschmacklosem Content. Anscheinend versucht er, sich über Lisa lustig zu machen, indem er ihre Posts nachmacht. Oder worauf sollen die ausgerissenen Haare, das Blut auf dem Boden und das zerrissene Shirt sonst verweisen?

Haare im Abfluss bei Bonez Foto: Screenshot / instgram.com/bonez187erz
Blutige Taschentücher in Bonez "Sweet Home" Foto: Screenshot / instagram.com/bonez187
Bonez' zerrissenes Shirt Foto: Screenshot / instgram.com/bonez187erz

Die Posts sind allesamt wieder gelöscht. Zurecht: Denn obwohl man natürlich noch nicht genau weiß, was zwischen Gzuz und seiner Ex-Freundin abgelaufen ist, treibt Bonez es hier auf eine neue Ebene. Denn selbst wenn nichts vorgefallen sein sollte: Seine Posts sind verharmlosend und ziehen mögliche Handlungen völlig ins Lächerliche. Wir sind gespannt, wie es hier weitergeht und ob Gzuz sich doch noch äußert.

Quelle: Noizz.de