Dein ultimatives Ziel: nicht gefeuert werden!

Wenn du eine fleißige Biene im Beyhive bist und deiner Queen Bee Beyoncé als Anhänger treu ergeben, kannst du dich jetzt in einem Quiz-Spiel auf Twitter beweisen.

Challenge accepted …

Der Account "Green Chyna" stellte das Game am vergangenen Sonntag (24. Juni 2019) online, damit User ihr Wissen über die Sängerin testen können. In einer Reihe von Tweets müssen sich die Nutzer für den richtigen Weg zum neuen Job entscheiden. Bei einer falschen Antwort werden sie gefeuert.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

>> Beyoncé begeistert Internet mit angepisster Miene beim Basketballspiel

Okay, now let's get in formation!

So müssen die Spieler etwa die Entscheidung treffen, ob sie der Popdiva morgens lieber einen Joghurt und Erdbeeren servieren – oder ein reichhaltiges Frühstück mit Toast und Würstchen. Die Antworten basieren auf Informationen und Gerüchten über Beyoncé.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Kleiner Tipp aus der NOIZZ-Redaktion: Beyoncé lebt seit einiger Zeit schon vegan. Also besser kein deftiges Würstchen auf den goldenen Teller packen.

>> Beyoncé und Jay-Z verlosen lebenslange Konzert-Tickets – für Neu-Veganer

Viele Twitter-Nutzer zeigten sich von dem Klick-Spiel begeistert. "Ob man ein Beyoncé-Fan ist oder nur ein Liebhaber interaktiver Fiktion: Dies ist eine tolle Möglichkeit, seine Zeit im Netz zu verbringen", schrieb das US-Internetportal "Mashable".

Auf Twitter geht der Thread ebenfalls schon ab:

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Kiemar Clark schreibt: "Keine Ahnung, wie du das so gut hinbekommen hast, aber ich war durch und durch glücklich für mindestens 30 Minuten und super unterhalten, ich wurde zwar gefeuert ... aber auch das war unterhaltsam".

Andere teilen, wie grandios sie gescheitert sind:

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Andi Polgar zum Beispiel schreibt: "Ich wurde gefeuert, weil ich auf dem Roten Teppich gesoffen und gelästert habe. Was für ein Idiot ich doch bin".

Andere wissen wohl den passenden Beyoncé-Track für wichtige Anlässe nicht. Achtung, Spoiler: Der Song "Sandcastles" ist irgendwann im Spiel also keine gute Wahl.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Twitter
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Was wäre das für ein Traum, wenn die Gewinner am Ende wirklich ins Team der Queen of Pop aufgenommen werden würden – daydreamin'.

>> Beyoncé droppt "Beyhive"-Merch und Fans sind not impressed

[Text: Zusammen mit dpa ]

  • Quelle:
  • Noizz.de