An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Zeig mir mehr von dem, was du Fan-Liebe nennst …

Am Wochenende spielte Bausa auf dem AKF Festival in Aschenburg – und hat sich dort nicht nur Freunde gemacht.

Denn als ein paar Fans in den vorderen Reihen damit anfingen, ihn auszubuhen (was allerdings auch alles andere als die feine Art ist – warum sind sie denn dann überhaupt auf dem Konzert?), brannte Bausa eine Sicherung durch.

Er unterbrach den Auftritt und forderte die Konzertbesuch zum Kampf heraus – wie man das halt so macht.

„Diese ein, zwei Menschen, die gebuht haben, die können jetzt hier herkommen. Wenn die Eier haben, kommen die hier her und können gegen mich kämpfen“, sagte Bause, wie man in einem kurzen Clip des Vorfall sehen kann. Außderdem bezeichnete er sie als Schwuchteln.

Allerdings: Bereits einen Tag später hat Bausa wohl gemerkt, dass das nicht gerade der geilste Move war und sich in seiner Insta-Story bei seinen Fans entschuldigt – und ein Gewinnspiel für seinen nächsten Gig in Frankfurt angekündigt.

  • Quelle:
  • Noizz.de