Ariana Grandes neues Album "Positions" ist draußen! Mit Streichern und seichten Vocals ist es genau die musikalische Flucht, die du dir im verregneten Herbst wünscht.

Vor zwei Wochen droppte Ariana die überraschende News: Ihr Album würde noch diesen Monat erscheinen. Diesen Zeitrahmen reizte sie bis zum äußersten aus – und brachte heute ihr neues Album "Positions" raus.

Ariana Grande hat das Album "Positions" endlich veröffentlicht

Letzte Woche veröffentlichte sie die gleichnamige Single "Positions", die schon deutlich zeigte: Ariana bleibt ihrem Pop-R'n'B-Sound treu. Das beweist nun auch ihr fünftes Studio-Album. Sie setzt weiter auf komplexe Harmonien und schwungvolle Beats, die häufig von Streichern oder einem ganzen Orchester unterstützt werden. Dadurch entsteht ein Sound, in dem man sich verlieren will.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

"Positions" klingt wie der Soundtrack eines Märchens

Arianas Album ist wie eine Regenbogenwiese, voller verträumter Melodien und ziellosen Vocal-Einlagen. Besonders gut gelingt ihr das auf "shut up" und "my hair". Auf dem Weg trifft sie dabei noch Doja Cat, The Weeknd und Ty Dolla $ign, keins davon ein Feature, was Ariana die Show stiehlt.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus YouTube
Um mit Inhalten aus YouTube und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Mit "Positions" hat Ariana nichts falsch gemacht. Es ist kein neuer, gewagter Sound, aber macht genau so viel Spaß wie ihre vorherigen Alben und schließt sich gut an die Stimmung ihrer letzten beiden Werke "Sweetener" und "Thank u, next" an – ein leicht verdaulicher musikalischer Ausflug mit Ari.

Ariana Grande

"Positions" kannst du jetzt unter anderem auf Spotify und Apple Music streamen.

>> Ariana Grande wird politisch – und unterstützt US-Präsidentschaftskandidat Bernie Sanders

  • Quelle:
  • NOIZZ.de