Kommt der Rapper nächsten Monat frei?

Die Spitze des Eisbergs: 6ix9ines antizipierter Freispruch könnte bereits nächsten Monat gesprochen werden. Ursprünglich war die Urteilsverkündung auf den 24. Januar 2020 datiert. Die Anwälte des Rapstars haben aber erst vor wenigen Tagen ein vorzeitiges Urteil eingefordert, dem nun stattgegeben wurde:

Um 10 Uhr morgens, am Mittwoch, den 18. Dezember 2019, schlägt 6ix9ines Stunde.

Warum der Rapper dann höchstwahrscheinlich seinen Freispruch erhält, haben wir bereits für euch zusammengefasst: 6ix9ine könnte schon nächsten Monat frei kommen

Warum "Snitchen" eine Todsünde im Rap ist und aus welchem kulturellen Kontext es stammt, könnt ihr hier nachlesen: Warum "Snitchen" die Todsünde im Rapgame ist

6ix9ine bald auf Netflix? 50 Cent plant Doku über 6ix9ines Karriere und Snoop Doggs Drive-by-Shooting

Quelle: Noizz.de