… und alle so: Juhey!

Wenn man Freitag morgens aus dem Bett kriecht, dann gibt es eigentlich kein Halten mehr: Die Woche ist rum, zwei Tage Freizeit, Party und chillen folgen. Zum Eingrooven für das perfekte Wochenende gibt es hier die ultimative Ready-for-the-Weekend-Playlist.

THE CURE – Friday I'm in Love

Schon das Video der tollsten Rock-Wave-Gothic-Whatever-Band ist Klamauk pur: Seifenblasen, Schaukelpferd, pure Lebensfreude. So wie sich ein Freitag eben mal anfühlt. Und wenn wir mal ehrlich sind, finden wir doch alle, dass der Freitag der beste Tag der Woche ist.

Frontsänger Robert Smith kann den Song wohl am besten beschreiben: „Es ist ein Wirf-deine-Hände-in-die-Luft-und-lasst-uns-glücklich-sein-Song.”

CALVIN HARRIS – Ready for the Weekend

Eine Single aus grauer Vorzeit, als Calvin Harris noch nicht der hotte Star-DJ aus Schottland war, den Taylor Swift ausgesaugt hat wie ein Vampir. Aber schon 2009 war Harris' Mucke vor allem eins: verdammt lässig und gut.

Bei „Ready fort he Weekend” ist der Name Programm. Man hat gleich Lust sich aufzuhübschen für die Freitagnacht. Na dann: Los, auf die Piste!

JACK PENATE – Tonight’s Today

Jack Penate ist die Art von Künstler, die eigentlich viel zu wenig Leute kennen. Er selbst sagt zu der Single, sie sei darüber zu viel Spaß zu haben. Kaum zu glauben, so schön treibend und auffordernd für die Nacht der Nächte dieser Song doch ist. Da will man einfach mehr vom Wochenende!

WE ARE SCIENTISTS – After Hours

Manchmal glaubt man, die Nacht gehört nur uns. Und egal wie spät es ist, irgendeine Kneipe, Disse oder Bar hat bestimmt noch für uns auf. Genau darüber singt das amerikanische Duo We Are Scientists.

Der Songs ist so charmant, dass er ein Lächeln ins Gesicht zaubern muss. Wenn man dazu auch noch das Musikvideo guckt, findet man es gleich umso charmanter. Die zwei Jungs haben alles voll im Griff – oder eben auch nicht.

WHIGFIELD – Saturday Night

Okay, wahrscheinlich werden viele sich jetzt im Kreis drehen und sich fragen: Wie zum Teufel ist das in dieser Playlist gelandet? Ganz einfach, weil diesen coole Rave-Pop-Klassiker von 1995 jeder kennt. Und wer hat schon mal besser das ganze Samstagnacht-Prozedere zusammen gefasst? Eben, niemand.

Und wer diese grandiosen Friday-Feeling-Songs jetzt an jedem Wochenende anschmeißen will, wird auf Spotify fündig. Hier haben wir nämlich die NOIZZ.de-Songs-fürs-Wochenende-Playlist.

Quelle: Noizz.de