Forscher der NASA entdecken neuen Planeten, der unserer Erde ähnelt

Teilen
Twittern
Planet K2-288Bb Foto: Nasa's Goddard Space Flight Center

Gibt es Leben auf K2-288Bb?

Spannende Zeiten für alle Fans von All und Aliens! Letztes Jahr begeisterte und verwirrte das mysteriöse Flugobjekt Oumuamua. Erst vor wenigen Wochen haben Astronomen dann einen neuen Planeten am Rande unseres Sonnensystems entdeckt. Jetzt sind Wissenschaftler der NASA auf einen weit entfernten Planeten gestoßen, der theoretisch alle Bedingungen für die Entstehung von Leben erfüllt.

>> Glauben Sie an Aliens? NOIZZ-Interview mit Astrophysik-Professor

Der neue Expoplanet wurde auf den knackigen Namen „K2 288Bb“ getauft. Er liegt ca. 226 Lichtjahre von der Erde entfernt im Sternbild Stier. Nach Aussagen seiner Entdecker ist er so etwas wie eine neue „Welt“. Denn: Es könnte gut sein, dass er felsig ist, eine Atmosphäre aus Gasen hat und dort Wasser existiert.

Damit wären alle Voraussetzungen erfüllt, die er zur Entstehung von Leben benötigen würde. Als potenzieller neuer Heimatplanet für Menschen würde er sich ebenfalls eignen – wäre da nicht die weite Distanz.

>> Astronomen entdecken neuen Planeten am Rand des Sonnensystems

Quelle: Noizz.de

Kommentare anzeigen