Techno. Techno. Techno. Techno.

Wer Berlin als Tourist erleben möchte, hat tausend Möglichkeiten. Und damit ist nicht der Alexanderplatz, das Brandenburger Tor oder der Bundestag gemeint. Viele Menschen in der Hauptstadt glauben das zumindest, denn nicht wenige sind irgendwann selbst hier als Touristen angekommen.

Glaubt man der schottischen BBC, ist die Palette an Möglichkeiten aber dann doch nicht so groß. Die Formel lautet: Einfarbige Trainingsklamotten tragen, großes Brunchen, Raven und dann alles wieder von vorne. Nachdem die Redaktion kurz lachen musste, kam dann aber die Einsicht: Soo ganz daneben liegen die Macher des Videos auch nicht, oder?

Quelle: Facebook/BBC The Social