Unsere Sex-Kolumnistin beantwortet Fragen der NOIZZ-User.

In ihrer wöchentlichen Kolumne SEX VOR NEUN schreibt unsere Autorin Julie Schmidt jede Woche über – dreimal darfst du raten – Sex. Und wenn sie nicht an ihrem Schreibtisch sitzt? Dann plaudert sie über die schönste Nebensache der Welt. Mit ihren Arbeitskollegen, mit ihren Mädels, mit ihrem schwulen besten Freund und jetzt auch mit den NOIZZ-Lesern!

Denn ab sofort kannst du Julie Schmidt deine Fragen zum Thema Sex stellen – jederzeit und komplett anonym! Schreib ihr dazu einfach eine Message auf Tellonym. Die beste Frage beantwortet sie jeden Montag auf NOIZZ.

Diese Woche: Wie kann ich andere Frauen vögeln, obwohl ich eine Beziehung habe?

Hey Julie,

ich bin seit über zwei Jahren mit meiner Freundin zusammen, aber würde auch gerne mit anderen Frauen schlafen. Treue ist ein wichtiges und ernstes Thema und deswegen werde ich auch niemals fremdgehen ... Aber gibt es eine Chance oder eine Art eine Frau für einen Dreier zu begeistern. Ich habe diese Erfahrung schon mal gemacht und es war ein geiles Gefühl, nur war es da keine Beziehung. Ich denke es würde auch Schwung ins Sexleben bringen und für mich selbst kann ich auch Liebe und Sex trennen, sodass es auf meiner Seite da keine Bedenken gibt.

Nur was kann ich tun? Die Beziehung beenden, um Sex mit anderen Frauen zu haben, möchte ich ja auch nicht.

Lieber Unbekannter,

du hast ja keine Ahnung, wie oft ich dieses Gespräch schon mit meinen Freundinnen geführt habe. Wer lange in einer Beziehung ist, kommt irgendwann an den Punkt, an dem sich eine gewisse Routine einstellt: Sowohl was die routinierten Treffen angeht, die aufregenden Dates gewichen sind, als auch was das Sexleben angeht. Ihr habt euch eingespielt, turnt immer in den gleichen Stellungen durchs Bett und wisst ganz genau, wie ihr den anderen zum Orgasmus bringt ... Na ja, zumindest wünsche ich euch das!

Jedenfalls ist es verständlich, dass du dich nach etwas Abwechslung sehnst.

Aber glaubst du wirklich, dass du die bekommst, indem du dich mit einer anderen Frau vergnügst? Warum glaubst du, dass sie dir das geben kann, was dir bei deiner Partnerin fehlt?

Im Prinzip ist es doch nur die Spannung, die dir fehlt. Und da gibt es jetzt zwei Wege mit umzugehen: Entweder du bringst wieder etwas Spannung in euer Sexleben: Überrasch sie, habt Sex an Orten, an denen es sich aufregend anfühlt, und probiert doch mal etwas Neues aus.

Weil du aber so explizit nach einem Dreier gefragt hast, kommt jetzt Weg Nummer zwei: Ja, du könntest dir das Einverständnis holen und auch Sex mit anderen Frauen haben. Dafür muss dir deine Freundin stark vertrauen und dir selbst muss ganz klar sein, warum du das willst. Wenn zwischen euch wirklich alles okay ist und es dir nur um die körperliche Erfahrung geht, dann kann das eine Alternative sein. Erst vor Kurzem haben US-Wissenschaftler eine Studie veröffentlicht in der herauskam, dass monogame und polygame Paare gleichermaßen glücklich sind, solange die offene Beziehung nicht nur abgesprochen, sondern auch gleichermaßen gewollt ist.

Du musst also erstmal feststellen, ob deine Freundin dafür bereit ist und innerlich vielleicht auch den Wunsch hegt, wieder etwas Spannung in euer Liebesleben zu bringen. Sollte das nicht der Fall sein, kann ich dir sagen: Lass das mit den anderen Frauen bleiben und überleg dir, ob du weiter mit einer Frau zusammen sein willst, die eine komplett andere Wahrnehmung eures Sexlebens hat ...

Aber wieder zurück zum Thema: Du wirst überrascht sein, wie viele Frauen den geheimen Wunsch nach einem Dreier oder einer offenen Beziehung in sich tragen (laut mehreren Studien liegen die Zahlen hier zwischen 60 und 80 Prozent!).

Also lass dich nicht abschrecken und frag sie, vielleicht nach einer Runde fantastischem Sex einfach mal danach. Am besten sagst du nicht: „Ich finde unseren Sex langweilig, sollen wir uns mal ein drittes Betthäschen dazu holen?“, sondern gehst das etwas geschickter an. Frag sie nach ihren sexuellen Wünschen und taste langsam ab, ob sie grundsätzlich Lust auf eine weitere Partnerin hat.

Wenn ja, dann wünsche ich euch viel Spaß beim Suchen nach einem Betthäschen.

XOXO Julie Schmidt

Quelle: Noizz.de