Jetzt schmeckt uns unser Lieblings-Drink noch besser!

Es liegt an dieser kleinen Beere: ergänzt mit Koriander bewirkt die Wacholderbeere wahre Wunder. Dieser alkoholreiche Beeren-und Gewürzmix schmeckt nicht nur gut, sondern besitzt einige Eigenschaften, die sich positiv auf deine Gesundheit und Schönheit auswirken.

1. Gin lässt dich nicht altern

Freie Radikale lassen deine Haut altern, sprich du bekommst Falten. Gin enthält, danke der Wachholderbeere, ausreichend Antioxidantien, die die freien Radikale neutralisieren. Sie verschwinden, die Falten werden weniger und das Leben ist noch schöner.

2. Der Gin und das Herz

Wenn du dir hin und wieder einen erfrischenden Gin Tonic gönnst, minimierst du mögliche Risiken für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfälle. Gin besitzt Inhaltsstoffe, die Verkalkung von Arterien verhindert. Dadurch wird das Risiko für Thrombose und Embolien reduziert.

3. Die Powerbeere gegen Krankheiten

Gin und Tonic gehören zusammen wie Pech und Schwefel. Nicht nur, dass diese Kombination hervorragend mit Zitrone oder Gurke schmeckt. Nein! Sie schützte die Soldaten der britischen Armee während der Besatzungszeit in Indien vor Malaria. Grund dafür war die im Tonic Water enthaltene Chinarinde und die Wacholderbeere im Gin.

4. Die schnelle Detox-Kur

Dank der hochgelobten kleinen Beere und des Korianders wird besonders die Nierenfunktion angeregt. Dadurch werden überflüssige Giftstoffe und andere Ablagerungen abgebaut und auf schnellstem Weg ausgespült.

5. Wenn es in der Hüfte klemmt …

Schmerzliche Gelenkerkrankungen, wie Rheuma und Arthritis, können durch die heilenden Eigenschaften des Gins gelindert werden. Let´s dance.

6. Ein Booster für das Immunsystem

Wer hätte gedacht, dass man auch abends in der Bar was Gutes für das Immunsystem tun kann? Nicht nur Obst und Gemüse unterstützen deinen gesunden Lebensstil, sondern auch der gesunde Beeren-Kräutermix und schützt dich zusätzlich, dank des erhöhten Histamingehalts, vor Heuschnupfen.

7. Ein kalorienarmer Genuss

Dank des geringen Zuckergehaltes im Gin ist dieses alkoholische Meisterwerk nahezu perfekt geeignet für alle Diabetiker Typ 1. Mit nur 23 Kalorien pro 1 cl ist es zusätzlich optimal für jeden Kaloriensparer geeignet.

In diesem Sinne: Salute!

Quelle: Noizz.de