Ein Cartoon mit Bildungsauftrag.

Es klingt erst mal nach Satire. Ist es aber nicht. Die National Crime Agency aus Großbritannien, so etwas wie ein kleines FBI, hat sich dem Thema mal von einer ganz anderen Seite gewidmet – unter dem Hashtag #EveryLineCounts.

Im Video geht es um die Herstellung von Kokain, eine der brutalsten und umweltschädlichsten Industrien der Welt, wie es unter dem Clip heißt. Warum das so ist, wird im Cartoon sehr deutlich. Die Botschaft: Jedes Gramm zerstört die Umwelt und macht wenige Kriminelle reich.

Quelle: Noizz.de