Jeden Tag Wilde Maus!

„Papa, wäre es nicht toll, wenn wir eine Achterbahn im Garten hätten?“, fragte der damals 10-jährige Sohn von Will Pemble seinen Vater. Er dachte fünf Sekunden nach und meinte dann: „Ja, das wäre wirklich toll!“ Schließlich hat die Familie Pemble einen großen Garten und jede Menge Platz. Und Vater Will besitzt sogar die nötigen Skillz, um selbst eine zu bauen.

Während manche Väter nicht mal ein kleines Baumhaus auf dem Boden zusammennageln können, hat sich der Super-Daddy hingesetzt und für seinen Sohn eine Achterbahn erstellt. Er hat geschweißt, genagelt, getüftelt. Dabei entstanden ist aber nicht nur eine kleine Bahn, mit der man sich im Kreis dreht – sondern eine richtig große Achterbahn, mit Höhen, richtig Speed und krassen Kurven.

Mittlerweile hat Will nicht nur eine, sondern sogar fünf Achterbahnen gebaut. Eine vor dem Haus, zwei (die eine wurde erneuert) hinter dem Haus, eine in dem Garten eines Freundes und eine in San Francisco – um seine Bauwerke auch mit anderen Leuten zu teilen.

Ob der Papa bei jeder Frage seines Sohnes direkt so euphorisch ist? Fest steht: Will ist definitiv ein Daddy Cool!

Quelle: Noizz.de