Die Datingapp verrät weitere Sommertrends, die zum Match verhelfen. 

Der diesjährige Flirt-Sommer ließ keine Wünsche offen. Sonnenschein, warme Temperaturen, laue Sommernächte – perfekte Bedingungen, um bei Tinder neue Leute kennenzulernen und unvergessliche Sommermomente zu teilen.

Die Dating-App hat einmal einen Blick auf die Profile seiner UserInnen in Deutschland geworfen, um zu sehen, was im Sommer 2019 angesagt war. 

Das sind die Tinder Sommertrends 2019:

  • Auch wenn es dein Lieblings-Sommeroutfit ist: Sonnenbrillen und Hüte auf Profilbildern verringern deine Chancen, einen Swipe nach rechts zu bekommen, um bis zu 15 Prozent.
  • Wenn du auf deinem Profilfoto lächelst, erhöht es deine Erfolgschancen auf ein Like um 14 Prozent.
  • Verteilst du ein Super Like, erhöht es deine Chancen auf ein Match gleich ums Dreifache. Auch liegt die Wahrscheinlichkeit auf einen Chat nach einem Super Like bei über 70 Prozent.
  • Wenn du beim Chat mit deinem Match Gifs benutzt, erhöht es die Chance auf eine Antwort um 30 Prozent. Gespräche, in denen du Gifs benutzt, dauern auch gleich doppelt so lange an. 
An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die beliebtesten Drinks beim ersten Date:

Häufig wird das Lieblingsgetränk für das erste Tinder-Date im Profil mit einem Emoji gezeigt. Das sind die Drinks, die am häufigsten in den Tinder-Bios der deutschen NutzerInnen als Emojis zu finden waren: 

1. Glas Rotwein

2. Zwei Biergläser, die anstoßen

3. Ein einzelner Bierkrug

4. Das Cocktailglas

5. Kaffee

6. Sektgläser, die anstoßen

7. Das Whisky-Glas

8. Martini

9. Eine ganze Sektflasche

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auf diesen Festivals wurde am meisten *na, ihr wisst schon*:

Zu einem perfekten Sommer gehören natürlich auch Festivals. Hier geht es nicht nur um Musik und Bands! Eine ausgelassene Stimmung ist auch eine klasse Gelegenheit, um neue "Freundschaften" zu knüpfen. Auf diesen Festivals wurde am meisten gewischt: 

1.    Melt

2.    Hurricane

3.    Rock am Ring

4.    Fusion

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Das sind die beliebtesten Sommerhits der UserInnen:

Tinder hat sich angesehen, welche Songs zwischen Juni und August am häufigsten in Nutzer-Profilen zu finden waren. Von Stadt zu Stadt gibt es da natürlich Unterschiede.

Der Sommerhit des Jahres schlechthin ist “Bad Guy” von Billie Eilish, dicht gefolgt von Shawn Mendes und Camila Cabello mit “Señorita”. Auch “Old Town Road” von Lil Nas X ft. Billy Ray Cyrus steht in Berlin, Hamburg und München ganz oben auf der Liste. 

Berlin

  1. Bad Guy - Billie Eilish 
  2. Señorita - Shawn Mendes, Camila Cabello
  3. EARFQUAKE - Tyler, the Creator
  4. Goodbyes (Feat. Young Thug) - Post Malone
  5. Old Town Road - Remix (ft. Billy Ray Cyrus) - Lil Nas X
  6. Money In The Grave (ft. Rick Ross) - Drake
  7. Truth Hurts - Lizzo
  8. The Less I Know The Better - Tame Impala
  9. I Don't Care (with Justin Bieber) - Ed Sheeran
  10. The London (feat. J. Cole & Travis Scott) - Young Thug 

Hamburg

  1. Bad Guy - Billie Eilish 
  2. Old Town Road - Remix (ft. Billy Ray Cyrus) - Lil Nas X
  3. Señorita - Shawn Mendes, Camila Cabello
  4. The London (feat. J. Cole & Travis Scott) - Young Thug 
  5. Goodbyes (Feat. Young Thug) - Post Malone
  6. Wow. - Post Malone
  7. Mr. Brightside - The Killers
  8. EARFQUAKE - Tyler, the Creator
  9. Piece Of Your Heart - Meduza
  10. Sunflower - Post Malone

München

  1. Bad Guy - Billie Eilish 
  2. Señorita - Shawn Mendes, Camila Cabello
  3. Old Town Road - Remix (ft. Billy Ray Cyrus) - Lil Nas X
  4. I Don't Care (with Justin Bieber) - Ed Sheeran
  5. Sunflower - Post Malone
  6. Damnation - Architects
  7. Don't Stop Believin' - Journey
  8. Talk - Khalid
  9. No Guidance (feat. Drake) - Chris Brown
  10. Calma - Remix - Farruko, Pedro Capó
An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
  • Quelle:
  • Noizz.de