Zachary Latham hat über 41.000 Follower auf TikTok. Dort postet er meist über sein Auto. Doch in letzter Zeit bekam er viel Aufmerksamkeit für Content über den Streit mit seinen Nachbarn. Im Mai tötete er sogar seinen Nachbarn William Durham – nun wird er beschuldigt, es nur für den Fame gemacht zu haben.

Anfang Mai tötete der 18-jährige Zachary Latham seinen 51-jährigen Nachbarn. Es war der Höhepunkt eines Streits, der sich schon seit zwei Jahren aufbaute. Der jüngere Mann hatte die einzelnen Phasen der Auseinandersetzung auf TikTok gepostet und dafür viel Aufmerksamkeit geerntet. Nun wird er nicht nur des Mordes angeklagt – sondern auch beschuldigt, alles nur für den TikTok-Fame gemacht zu haben.

>> TikTok-Video geht viral: Abenteuer-App führt Jugendliche zu Leichen-Koffer

Seitdem Zachary zu seinen Großeltern in die Stadt Vineland gezogen war, gab es Ärger zwischen ihm und seinen Nachbarn William und Catherine sowie deren Söhnen. William und Catherine beschuldigten Zachary, er würde mit seinem Auto zu gefährlich fahren und andere Leute damit gefährden.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Zunächst wollte sich Zachary entschuldigen – an seiner Verhaltensart änderte das allerdings nichts. Der Konflikt erreichte im April dieses Jahres seinen Höhepunkt.

>> "Fuck 2020" ist der virale TikTok-Hit dieses Jahres – zu Recht

Am 6. April filmte Zachary einen Streit mit der Frau seines Nachbarns, Catherine. In dem Clip, der mittlerweile drei Millionen Views auf TikTok hat, ruft Catherine gerade die Polizei wegen eines Streits bezüglich Zacharys Auto. Zachary nennt sie in dem Clip unentwegt "Karen", worüber sie sich zunehmend aufregt. Die Community feiert Zachary dafür, da "Karen" ein Spitzname für weiße privilegierte Frauen ist, die sich meist rassistisch verhalten.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Kurz darauf spricht ihn ein Sohn seiner Nachbarn darauf an, der von dem Viral-Video mit seiner Mutter erfahren hatte. Ein TikTok-Clip Zacharys zeigt, wie er versucht, ihn aus dem Auto zu zerren.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die Nachbarn riefen daraufhin wohl häufig bei der Polizei an. Wegen der Corona-Pandemie hatten allerdings alle Gerichtssäle geschlossen, weswegen keine Beschwerde eingereicht werden konnte.

An dieser Stelle findest du Inhalte von Drittanbietern
Um mit Inhalten von Drittanbietern zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Dann brachte Zachary Lambeth seinen Nachbarn William um

Am 4. Mai soll Zachary beinahe (absichtlich) den Sohn seiner Nachbarn angefahren haben, als dieser gerade mit dem Fahrrad unterwegs war. Als Reaktion darauf versuchte sein Nachbar William, Zachary mit seinem Auto die Straße zu versperren. Catherine filmte währenddessen, wie sie Zachary zur Rede stellte. Laut der Lokalzeitung "NJ" würde man in dem Video sehen, wie Zachary ihre Hand wegschlägt.

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Zachary wollte daraufhin in sein Haus zurückgehen, seine Nachbarn liefen ihm hinterher. Im Haus nahm sich Zachary eine Pistole und zwei Messer und bedrohte die Familie damit. Er forderte sie wiederholt dazu auf, von seinem Grundstück zu verschwinden. Die Familie kam jedoch weiter auf ihn zu. Zacharys Frau Sarah filmte das ganze Geschehen.

William griff Zachary ebenfalls an

Dann eskalierte alles. Zachary feuerte einen Schuss ab und ging mit einem Messer auf einen Sohn seiner Nachbarn los. Dann packte William Zachary, der den rechten Arm des älteren Mannes mit einem seiner Messer aufschlitzte. Zachary ging in seine Garage, William folgte ihm. Es folgte ein Kampf, in dem Zachary mehrmals mit dem Messer auf William einstach. Ein Stich traf schließlich seine Lunge – William starb an der Verletzung, wie die "New York Times" berichtete.

Als die Anwälte alle Angehörigen zu dem Ereignis befragten, machte Zacharys Frau Sarah (die ja alles gefilmt hatte) eine merkwürdige Aussage. Sie sagte, sie hätte alles gefilmt, damit sie und ihr Mann Zachary die Videos auf TikTok hochladen könnten, um "TikTok famous" zu werden.

Zachary Lambeth wird des Totschlags beschuldigt

Die Familie schloss daraus, dass Zachary die Familie aus Absicht provoziert hätte, damit sie ihn zur Rede stellen würden – und Zachary ein neues virales TikTok-Video posten könnte.

Zachary behauptet allerdings, es wäre alles Notwehr gewesen. Er wird nun vor Gericht angeklagt wegen Totschlags, Körperverletzung und Waffenvergehens. Die Söhne seiner Nachbarn werden angeklagt wegen Körperverletzung und dem unbefugten Betreten von Privatgelände.

Die Anwälte der Nachbarn wollen, dass Zachary wegen Mordes ersten Grades verurteilt wird. Seine Frau und Freunde, die Zachary beim Kampf unterstützt haben sollen, sollten ebenfalls verurteilt werden.

Der Prozess soll noch dieses Jahr stattfinden. Bis dahin bewegt sich Zachary auf freiem Fuß.

Quelle: Noizz.de