Will Smith ist nicht nur Schauspieler und Unternehmer, sondern seit Neustem auch Gastgeber auf Airbnb. Er lädt in die Villa ein, die viele noch aus der Kultserie "The Fresh Prince of Bel-Air" kennen. Für nur 30 Euro kann man eine Übernachtung in der Pop-Villa buchen.

30 Jahre ist es her, dass Will Smith die Einfahrt hinauf rollte und zum ersten Mal an die berühmte Tür der protzigen, weißen Villa in L.A. klopfte. "The Fresh Prince", wie seine Rolle in der Serie gleichnamigen Serie genannt wird, möchte all die Lacher noch einmal aufleben lassen – hautnah. Ab dem 29. September haben so Bewohner*innen des Los Angeles County die Möglichkeit, einen von fünf möglichen Aufenthalten in der Villa auf Airbnb zu buchen. Aber auch deutsche Fans haben die Möglichkeit, einen Einblick in die Villa zu erhaschen.

Diese finden am 2. Oktober, 5. Oktober, 8. Oktober, 11. Oktober und 14. Oktober statt. Die Übernachtungen kosten jeweils nur 30 Dollar – um die 30 Jahre der Serie zu würdigen.

So sieht die Villa des "Fresh Prince" aus, auf Airbnb

Wie sieht die Villa des "Fresh Prince" aus?

Die vertraute Villa ist heute noch genauso beeindruckend wie damals, als "The Fresh Prince" sie sein Zuhause nannte. Plakative Graffiti-Kunst, noble Einrichtung, zeitlose Familienporträts und auf Silbertellern servierte "Philly Cheesesteaks" lassen die Gäste im puren Luxus schwelgen.

Die Aufenthalte finden jeweils für eine Nacht in dem Flügel des prächtigen Herrenhauses statt, mit Zugang zu Will Smith ehemaligen, edlem Schlafzimmer und Badezimmer, einem Lounge-Bereich am Pool und einem eleganten Esszimmer. Während der royalen Übernachtung werden die Gäste mit jeder Menge Old-School-Spaß im Big-Willie-Stil unterhalten. Extras inklusive:

  • Ein cooles Paar Air Jordans schnüren, bevor im Schlafzimmer ein paar Körbe geworfen werden. 
  • Die ganze Nacht lang Throwback-Klassiker der 90er auf Plattenspielern drehen, wie einst die von DJ Jazzy Jeff. 
  • Einen Look aus Wills Schrank anprobieren, von seinem unverkennbaren Schul-Look, über den All-Star-Athleten bis hin zum Bel-Air-Schick. 
  • Auf luxuriösen Liegestühlen die Sonne am Pool genießen.
  • Und (virtuell) von keinem Geringeren als DJ Jazzy Jeff selbst im Herrenhaus willkommen geheißen werden.
  • Alles gemäß Corona-Verordnungen
So sieht die Villa des "Fresh Prince" aus, auf Airbnb
So sieht die Villa des "Fresh Prince" aus, auf Airbnb
So sieht die Villa des "Fresh Prince" aus, auf Airbnb
So sieht die Villa des "Fresh Prince" aus, auf Airbnb
So sieht die Villa des "Fresh Prince" aus, auf Airbnb
So sieht die Villa des "Fresh Prince" aus, auf Airbnb

Auch Fans aus Deutschland können digital teilnehmen

Damit auch Fans auf der ganzen Welt dabei sein können, wird niemand Geringeres als DJ Jazzy Jeff eine Online-Entdeckung auf Airbnb veranstalten: Seine Gäste werden virtuell Zeit mit ihm in seinem Heimstudio verbringen und zu Ehren der guten alten Zeiten gemeinsam Platten auflegen. Wer möchte, kann diese einzigartige Entdeckungen ab heute buchen. Stattfinden wird das Online-Erlebnis dann am 1. Oktober.

>> Du kannst jetzt in Barbies Malibu Dreamhouse schlafen – dank Airbnb

Airbnb möchte mit dem Erlös eine Spende an die "Boys & Girls Clubs of Philadelphia" tätigen, eine Wohltätigkeitsorganisation, die Jugendliche unterstützt, indem sie Entwicklungs- und Qualifizierungsprogramme, Freizeitaktivitäten und Hilfsmittel zur Stärkung der Selbstbestimmung anbietet.

lcw

Quelle: Noizz.de