Gold und Kaviar on ice.

Die Kollegen von Buzzfeed haben schon eine ganze Reihe von abgefahrenen Nahrungsmitteln am oberen Ende der Kostenskala ausprobiert. Diesen Monat widmen sie sich Eiscreme. Dafür haben sie drei verschiedene Preisklassen getestet: Eis für einen, für ein paar und für 1000 Dollar!

Pack das einfach drauf

Bei der Luxus-Variante wird nicht an teuren Zutaten gespart. Essbares Gold gehört genauso zum wahrscheinlich teuersten Eis der Welt wie der einzige Dessert-Kaviar der Welt. Der kommt ganz ohne Salz aus. Das fertige Eis hört auf den Namen "Golden Opulence Sundae" und trifft wohl eher selten auf die Geschmacksknospen von Normalsterblichen.

Gar nicht so geil

Trotzdem: So geil ist das alles gar nicht, behaupten die beiden Buzzfeed-Reporter. Zumindest nicht geil genug, um den ersten Platz im Ranking zu belegen. Stattdessen wählen beide ein anderes Eis als ihren Gewinner. Das Preis-Leistungs-Verhältnis spielt eben immer eine Rolle und Dekadenz ist nicht alles.

Quelle: Noizz.de