Hashtag Couplegoals? IHR MICH AUCH!

Ein Wisch über die Social-Media-Kanäle und zack: der nächste Termin beim Psychologen ist gebucht. Auf Facebook wird man mit Lebensereignissen alter KlassenkameradInnen überflutet: Anne ist verlobt, Marco verheiratet und Sophia bekommt ihr zweites Kind. Auf Instagram werden die dazugehörigen Fotos gepostet: Knutschbilder beim Sonnenuntergang, unterlegt mit fünffachem Filter und dazu der Hashtag "couplegoals".

Hauptsache es wird einem unter die Nase gerieben: WIR sind glücklich und DU bist allein. Diese Social-Media-Liebelei gehört verboten. Genauso wie Knutschen mit Zunge in der Bahn. Denn Singles sind auf Social Media deprimiert und fühlen sich unterrepräsentiert. Das hat nun auch eine Studie, im Auftrag von "Tinder", bewiesen.

>> Bei Tinder kannst du bald 3 sexuelle Orientierungen gleichzeitig angeben

Anlässlich des "World Social Media Day" am 30. Juni wirft das Datingportal einen Blick auf Singles und deren Akzeptanz in den sozialen Medien. Die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Rahmen der #SingleNotSorry-Kampagne zeigen: Fast die Hälfte aller Singles fühlt sich in Social Media unterrepräsentiert. Befragt wurden 500 deutsche Singles im Alter von 18 bis 25 Jahren. 

>> Doku über Singles: "Ich hätte nie gedacht, dass Tindern in Berlin so konservativ ist"

Die Ergebnisse zeigen:

  • 40 Prozent gesamt und sogar 44 Prozent der weiblichen befragten Singles halten die Darstellung des Single-Status in den Medien für zu negativ 
  • Über die Hälfte ist der Meinung, dass das Single-Leben vor allem als einsam (54 Prozent), traurig (40 Prozent), verzweifelt (36 Prozent) und verbittert (35 Prozent) gezeigt wird. 
  • Auffällig: Besonders alleinstehende Frauen sehen sich vorrangig negativ repräsentiert. 
  • Jeder vierte Single ist der Meinung, das Thema sollte positiver besetzt sein.
  • Jeder Dritte sieht vor allem in sozialen Medien einen zu großen Fokus auf Pärchen, beziehungsweise die Partnersuche (#couplegoals)

Ein Beispiel: Auf Instagram findet man unter dem Hashtag #couplegoals 16.200.000 Beiträge. Unter dem Hashtag #singlegoals gerade mal 16.200.

Das muss sich ändern! Singles? Sagt den Couple-Goalern dieser Welt den Kampf an!

lcw

Quelle: Noizz.de