SEX VOR NEUN: So schenkst du deinem Schatz ein Sex-Abenteuer zu Weihnachten

Teilen
Twittern
people-2589048 1920 Cropped Foto: StockSnap / pixabay.com

Es gibt schließlich nichts kostbareres als Intimität!

Unsere Autorin Julie Schmidt schreibt in „SEX VOR NEUN“ über Themen, die die Welt bewegen: Orgasmen, Masturbation und Penisse. Ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, erklärt sie, was sie über Sex denkt und fühlt und plaudert ein paar Bett-Geschichten aus.

Die Nummer mit dem richtigen Geschenk

Ich liebe es, anderen Menschen eine Freude zu machen. In meinem Freundeskreis bin ich die Geschenke-Queen. Ob Umzug, Hochzeit, Geburtstag oder Trennung - Julie weiß immer, was jemand gebrauchen kann und schafft es, mit etwas Schnickschnack daraus ein Mega-Geschenk zu machen.

Von Klopapier-Torten mit allerlei nützlichen Dingen verziert, über goldene Schallplatten bis hin zum Starter-Pack für den perfekten Single-Abend - ich habe eigentlich immer eine Idee für ein cooles Geschenk. Deshalb könnte ich zur Weihnachtszeit fast so etwas wie ein zweites Gewerbe anmelden: „Julies Geschenkideen“ oder so ... Denn gerade in den letzten Wochen erreichten mich wieder verstärkt Fragen für Geschenkideen.

„Hast du schon alle Geschenke für Weihnachten?“, hat mich eine Freundin vor ein paar Tagen gefragt.

„Als ob ... Ich kümmer mich am Samstag darum“, erklärte ich ihr. Denn auch wenn die Ideen nur so aus mir heraussprudeln, heißt das noch lange nicht, dass ich die Sachen schon Wochen vor Weihnachten besorge!

„Ich hab mir doch diese geile Winterjacke gekauft ... Jetzt bin ich pleite. Und ich hab keine Ahnung, was ich Simon schenken soll“, seufzte sie, während sie an dem lauwarmen Glühwein nippte, den sie in der Hand hielt.

„Schenk ihm einfach deinen Körper, da freut er sich am meisten drüber“, schlug ich ihr mit einem Lachen vor.

„Eigentlich eine gute Idee“, antwortete sie.

„All time Waffe“, sagte ich, grinste und rührte in meinem Kakao mit Amaretto herum.

Sex-Geschenke sind gut für den Geldbeutel, aber nicht billig!

Auch wenn jetzt der eine oder andere sagen wird, dass es billig ist, seinen Körper zu verschenken: Ganz ehrlich? Wir reden hier von Beziehungen, in denen sowieso gevögelt wird - deshalb ist alles nur halb so wild.

Zugegeben: Man verschenkt das Sex-Abenteuer am besten on top, um ein schlechtes Gewissen zu vermeiden. Fairer Weise sollte man seinem Partner kurz vor Weihnachten schon sagen, dass es gerade nicht ganz so rosig um das Konto bestellt ist.

Das Sex-Abenteuer ist also das beste SOS-Geschenk für alle Pleitegeier, Last-Minute-Lover und jeden, der seinem Schatz ein ganz besonderes Erlebnis bereiten möchte. Hier kommen 3 Tipps, wie ihr ein Sex-Abenteuer zu Weihnachten verschenkt.

1. Investiert in euch selbst

Beim X-Mas-Shopping hast du doch einen kleinen Abstecher in das Wäschegeschäft deines Vertrauens gemacht und die sexy Unterwäsche, die an der Puppe so gut aussah, rückt auch deine Brüste in die perfekte Position? Ganz ehrlich? Greif zu und scheiß auf das blöde Spiel für die Konsole, das sich dein Freund gewünscht hat.

Alles was du jetzt noch brauchst, ist eine alte DVD-Hülle. Damit das Geschenk möglichst subtil ist und deine Eltern an Heiligabend nicht gleich checken, was Sache ist, legst du einen Zettel rein: „ Dein Geschenk gibt es später. Das ist besser als dein Game, glaub mir.“

Wenn du es deinem Schatz übergibst, dann flüstere ihm ins Ohr: „Öffne die Box.“

Tja, und sobald ihr essen und Bescherung überstanden habt und du ihm untern Tisch schon mal unauffällig mit der Hand zwischen die Beine gefahren bist, kann das richtige Auspacken losgehen!

2. Verschenke eine Fantasie

Alles, was du brauchst, ist eine Augenbinde und etwas Kreativität. Denn Sex kann auch verdammt heiß sein, wenn man eben nicht weiß, was gleich passieren wird. Deshalb verpacke die Augenbinde einfach in einem kleinen Tütchen und lege einen Geheimnisvollen Zettel dazu.

3. Verschenke einen Wunsch

Es gibt da eine Sexpraktik, die schon lange auf seinem Wunschzettel steht, aber du hast sie aus irgendwelchen Gründen noch nie erfüllt? Weihnachts-Sex ist der perfekte Zeitpunkt, um ihm den Wunsch zu erfüllen. Denn du kannst dich schon wochenlang darauf vorbereiten.

Gut, Analsex würde ich nach der ganzen Völlerei an Weihnachten jetzt eher nicht sofort einlösen, aber da gibt es auch einen Trick. Du kannst ihm einen Gutschein mit Datum schenken, wann er seinen Wunsch einlösen kann - bestenfalls erst, nachdem du neues Gehalt auf dein Konto überwiesen bekommen hast. Dann kannst du den Abend mit einem tollen Essen, Sekt und Co. nämlich noch etwas aufhübschen.

Und jetzt wünsche ich euch allen sinnliche Weihnachten ...

Deine Sex-Fragen

Übrigens: Wenn du mir Fragen zum Thema Sex stellen willst, kannst du das jederzeit machen – und zwar komplett anonym! Schreib mir dazu einfach eine Message auf Tellonym. Die besten Fragen beantworte ich nächste Woche auf NOIZZ!

Quelle: Noizz.de

Kommentare anzeigen