Unsere Sex-Kolumnistin beantwortet Fragen der NOIZZ-User.

In ihrer wöchentlichen Kolumne SEX VOR NEUN schreibt unsere Autorin Julie Schmidt jede Woche über – dreimal darfst du raten – Sex. Und wenn sie nicht an ihrem Schreibtisch sitzt? Dann plaudert sie über die schönste Nebensache der Welt. Mit ihren Arbeitskollegen, mit ihren Mädels, mit ihrem schwulen besten Freund und jetzt auch mit den NOIZZ-Lesern!

Denn ab sofort kannst du Julie Schmidt deine Fragen zum Thema Sex stellen – jederzeit und komplett anonym! Schreib ihr dazu einfach eine Message auf Tellonym. Die beste Frage beantwortet sie jeden Montag auf NOIZZ.

Diese Woche: Was mache ich, wenn es im Bett nicht mehr läuft?

Hey Julie,

bei mir und meiner Freundin läuft es nicht mehr so gut im Bett bzw. gar nicht! Wir haben vielleicht alle sechs Wochen einmal Sex, und das schon seit fast zwei Jahren. Gibt es irgendwelche Tipps?

Lieber Unbekannter,

alle sechs Wochen Sex? Props an dich - deine Eier müsten doch schon Lila sein! Kleiner Spaß. Tatsächlich ist es gar nicht so selten, dass Paare nicht so häufig Sex haben. Wenn man den Studien glaubt, haben natürlich alle immer und überall Sex. Aber glaub mir: Bei solchen Umfragen wird häufiger geflunkert als bei Pippi Langstrumpf.

Kommen wir zurück zu deinem Problem. Ich sage es ja nur ungerne, aber nur sprechenden Menschen kann geholfen werden. Rede offen darüber, was dir fehlt. Weißt du wann der beste Zeitpunkt dafür ist? Direkt nach dem Sex, wenn du sie in den Arm nimmst und dabei über ihre nackte Haut streichelst: "Hey, das war toll. Warum machen wir das eigentlich nicht öfter?"

Es ist übrigens ein Irrtum, dass Frauen eine weniger starke Libido haben als Männer. Vielleicht denkt deine Freundin ja auch, dass du keinen Bock auf Sex hast ...

Wenn du so lange nicht warten willst ... Dann kann ich dir zwei proaktive Alternativen vorschlagen. Kennst du eine ihrer Sex-Fantasien? Überrasche sie damit! Vielleicht wollte sie schon immer mal von dir im Treppenhaus gegen die Wand gedrückt und im stehen gevögelt werden? Dann mach das doch einfach mal! Manchmal brauch ein eingeschlafenes Sexleben mal einen schrillen Wecker in Form von echt hemmungslosem Sex.

Wenn ihr miteinander geredet habt und zu dem Schluss gekommen seid, dass ihr ab jetzt mehr Sex haben wollt, kann ich euch die 30-Tage-Sex-Challenge empfehlen. Seht es als sportlichen Wettkampf! Erst vor Kurzem hat mir ein Sextherapeut erzählt, dass Libido-Probleme vor allem dann auftauchen, wenn man keinen Sex hat. Deshalb ist es manchmal sinnvoll (einvernehmlichen!) Sex zu haben, auch wenn in der Luft nicht gerade die Funken fliegen.

Halt die Ohr.. äh ... den Penis steif und probier's doch einfach mal mit der Überraschungsnummer aus!

XOXO, Julie Schmidt

Alle bisherigen „SEX-FRAGEN“

Frage 1: Ich schlafe mit einem anderen – was soll ich tun?

Alle Folgen „SEX VOR NEUN“

Folge 1: So beschissen war der Autosex vor einem Berliner Club

Folge 2: Er nannte mich seine „kleine Schlampe“

Folge 3: Er sagte, dass er mich heute nicht vögeln würde

Folge 4: Er machte Fotos von mir, während ich nackt auf ihm saß

Folge 5: Ich hatte Sex mit ihm, obwohl ich seinen Kumpel wollte

Folge 6: Wenn ich morgens masturbiere, habe ich bessere Laune

Folge 7: Sex ohne Gefühle tröstet nicht, macht aber meine Vagina glücklich!

Folge 8: Meine goldenen Regeln für Sex ohne Gefühle

Quelle: Noizz.de