Es gibt sie mit Schokolade. Mit Fotos oder selbst gestrickten Socken. Aber mal ganz ehrlich: Wann hat dich ein Adventskalender das letzte Mal echt geflasht? Vielleicht ist es Zeit für eine „Adults Only“-Variante. Da warten 24 wirklich aufregende Geschenke hinter den Türchen – für Paare und Singles!

Normalerweise hat die Weihnachtszeit nur einen Höhepunkt. Doch wer dieses Jahr auf einen besonderen Adventskalender setzt, wird bis zum Heiligen Abend garantiert ganz viele erleben! Dabei helfen erotische Gadgets, die der Onlineshop EIS in seine Adventskalender packt. Die machen Lust aufs Ausprobieren, alleine oder zu zweit.

„Die Kalender eignen sich für Paare, Singles, Frauen, Männer, queer people – für alle“, betont Transfrau Raffaela Zollo, die vorab schon mal ein paar Türchen öffnen durfte. Die 26-jährige YouTube-Ikone ist seit fast fünf Jahren Single und bezeichnet ihre Vagina als „Deko-Objekt“. Doch das könnte sich bald ändern… Denn die Influencerin mit über 600 000 Followern hatte beim Auspacken des Adventskalenders jede Menge Spaß! „Den probiere ich aus, wenn ich das nächste Mal Besuch habe“, sagt die Schweizerin, als vor ihr der „Satisfyer Men Vibration“ brummt – ein Sextoy, das Frauen jede Menge Handarbeit erspart.

Beim Unboxing erlebt Raffaela Zollo so einige Überraschungen:

Ihr neuer bester Freund aus dem Adventskalender ist rosa

„Ich hatte ganz vergessen, wie viel Spaß ein Adventskalender machen kann“, schwärmt die Transfrau. Einige Sextoys – wie die schwarze Peitsche in Lederoptik – kennt sie schon. Auch ein nach Karamell duftendes Massage-Öl ist selbsterklärend. Bei anderen Geschenken ist „Raffa“ froh über die beigefügte Gebrauchsanleitung.

Der Auflegvibrator „Satisfyer Layon“, die leuchtend roten Liebeskugeln aus Silikon oder das „Vibro Egg“ mit Funkfernbedienung haben alle eins gemeinsam: Sie können dafür sorgen, dass einem an kalten Wintertagen trotz Minusgraden schön heiß wird.

Hier verstecken sich 25 Überraschungen Foto: Eis.de

Raffaela Zollo hat es besonders der rosafarbene „Rabbit Perlenvibrator“ mit Klitorisstimulation angetan. „Da rollen nicht nur die Kugeln drin, nach ein paar Minuten rollen auch deine Augen“, verspricht sie. „Ich will am liebsten oben, unten, rechts und links stimuliert werden – daher wird das mein bester Freund!“

25 erotische Überraschungen bis Weihnachten

Ob Bondage, eine sinnliche Massage oder verführerische Spielchen – der Adventskalender von EIS motiviert dazu, Neues zu wagen. „Der Butt-Plug eignet sich zum Beispiel prima für Menschen, die ihr Hintertürchen nicht gleich für den Partner öffnen wollen, weil sie Angst vor Schmerzen haben“, findet Zollo.

Man kann sich mit diesem Kalender also prima selber beschenken – oder vielleicht seinem Partner durch die Blumen sagen, dass ein paar Überraschungen im Bett durchaus willkommen wären. Bei EIS gibt‘s davon bis Weihnachten übrigens nicht nur 24, sondern gleich 25!

Der Kalender ist online in zwei Ausführungen zu haben: „Deluxe“ und „Premium“ (ab 79,99 Euro, versandkostenfrei). So oder so ein echtes Advents-Schnäppchen! Denn die „Deluxe“-Variante hat einen Warenwert von 550 Euro, beim „Premium“-Kalender liegt der sogar bei 900 Euro.

Na, Lust auf eine vorgezogene Bescherung? 

Quelle: Noizz.de