Auch viele Promis sind dafür.

„Million Dollar Vegan“ heißt die Kampagne, die Papst Franziskus dazu aufruft, in der Fastenzeit vegan zu leben. Sollte sich das Oberhaupt der katholischen Kirche darauf einlassen, stünden ihm eine Million US-Dollar für den guten Zweck zur Verfügung.

oa6sy3GM Foto: Million Dollar Vegan

Hinter der Idee steckt unter anderem die Aktivistin Genesis Butler, die gerade einmal 12 Jahre alt ist. Doch auch Promis wie Paul McCartney, Woody Harrelson und Moby unterstützen das Projekt.

>> Heiße Pics von Frauen machen Männer zu Fleischfressern

Grund für die Kampagne sind die verheerenden Folgen für die Umwelt, die fleischlastige Ernährung mit sich zieht. Da der Papst selbst schon bei seinen Reden auf den Klimawandel aufmerksam gemacht hat, entstand nun der Aufruf von „Million Dollar Vegan“. Schließlich würde sich der Geistliche damit aktiv für den Klimawandel einsetzen. Bisher hat Papst Franziskus auf den Vorschlag zur Gestaltung seiner Fastenzeit noch nicht reagiert.

>> Beyoncé und Jay-Z verlosen lebenslange Konzert-Tickets – für Neu-Veganer

Quelle: Noizz.de